Schwerer Unfall in Haddenhausen - Auto prallt gegen Baum Minden (nas). Auf der B 65 in Haddenhausen hat es am Sonntagmittag um 12.10 Uhr einen schweren Unfall gegeben. Ein 32 Jahre alter Mann aus Minden wurde dabei schwer verletzt. Wie die Polizei vor Ort mitteilt, war der Mann auf der B 65 in Richtung Rothenuffeln unterwegs und kam aus bisher unbekannten Gründen mit seinem silberfarbenen VW von der Straße ab. Der Wagen prallte zunächst gegen einen Baum auf der rechten Seite und rollte dann einige Meter weiter auf dem Grünstreifen und kam dort zum Stehen. Rettungskräfte und ein Notarzt versorgten den Mann am Unfallort und brachten ihn dann ins Klinikum. Polizei und Feuerwehr sperrten die B 65 zwischen Biemker Straße und der Straße Am Eckerngarten für den Verkehr.

Schwerer Unfall in Haddenhausen - Auto prallt gegen Baum

Auf der B 65 in Haddenhausen hat es einen schweren Unfall gegeben. © Nadine Schwan

Minden (nas). Auf der B 65 in Haddenhausen hat es am Sonntagmittag um 12.10 Uhr einen schweren Unfall gegeben. Ein 32 Jahre alter Mann aus Minden wurde dabei schwer verletzt. Wie die Polizei vor Ort mitteilt, war der Mann auf der B 65 in Richtung Rothenuffeln unterwegs und kam aus bisher unbekannten Gründen mit seinem silberfarbenen VW von der Straße ab. Der Wagen prallte zunächst gegen einen Baum auf der rechten Seite und rollte dann einige Meter weiter auf dem Grünstreifen und kam dort zum Stehen.

Rettungskräfte und ein Notarzt versorgten den Mann am Unfallort und brachten ihn dann ins Klinikum. Polizei und Feuerwehr sperrten die B 65 zwischen Biemker Straße und der Straße Am Eckerngarten für den Verkehr.

Copyright © Mindener Tageblatt 2020
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Weiterlesen in Minden