Schnell gefasst: Junge Männer wollen Taxifahrer prellen Minden/Bückeburg (mt/ps). Zwei junge Männer haben am Sonntagmorgen versucht einen Taxifahrer zu prellen. Wie die Polizei mitteilt, haben sie das Taxi, das sie von Minden nach Bückeburg gebracht hatte, fluchtartig verlassen ohne die entstandenen Kosten für die Fahrt zu bezahlen. Pech für sie: Eine Fahndung der Polizei zeigte schnell Erfolg, ein 19-jähriger Bückeburger wurde gestellt. Der zweite Täter ist zwar nicht mehr angetroffen worden, allerdings stehen die Personalien fest. Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren ist noch am frühen Morgen eingeleitet worden.

Schnell gefasst: Junge Männer wollen Taxifahrer prellen

Der Taxifahrer brachte die zwei jungen Männer aus Minden nach Bückeburg. Dort flüchteten sie dann zunächst. Symbolfoto: © IMAGO/Rolf Kremming

Minden/Bückeburg (mt/ps). Zwei junge Männer haben am Sonntagmorgen versucht einen Taxifahrer zu prellen. Wie die Polizei mitteilt, haben sie das Taxi, das sie von Minden nach Bückeburg gebracht hatte, fluchtartig verlassen ohne die entstandenen Kosten für die Fahrt zu bezahlen.

Pech für sie: Eine Fahndung der Polizei zeigte schnell Erfolg, ein 19-jähriger Bückeburger wurde gestellt. Der zweite Täter ist zwar nicht mehr angetroffen worden, allerdings stehen die Personalien fest. Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren ist noch am frühen Morgen eingeleitet worden.


Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema