Nach Überfall auf Tankstelle: Polizei nimmt fünf Männer fest Minden (mt/lies). Schneller Fahndungserfolg für die Polizei: Nach einem Überfall auf eine Tankstelle in der Lübbecker Straße am Freitagabend haben die Beamten gleich fünf Männer festgenommen. Ein Zeuge hatte beobachtet, wie mehrere Männer die Tankstelle gegen 20.40 Uhr betraten, den Angestellten mit Schlagstock und Messer bedrohten und Bargeld von ihm forderten. Er rief die Polizei und berichtete, das die Personen in ein Haus liefen, das in unmittelbarer Nähe steht. Dank der guten Beschreibung gelang es der Polizei, fünf Tatverdächtige im Dachgeschoss des Hauses festzunehmen. Die genauen Details ermittelt die Polizei derzeit noch.

Nach Überfall auf Tankstelle: Polizei nimmt fünf Männer fest

Symbolfoto: Thomas Lieske

Minden (mt/lies). Schneller Fahndungserfolg für die Polizei: Nach einem Überfall auf eine Tankstelle in der Lübbecker Straße am Freitagabend haben die Beamten gleich fünf Männer festgenommen.

Ein Zeuge hatte beobachtet, wie mehrere Männer die Tankstelle gegen 20.40 Uhr betraten, den Angestellten mit Schlagstock und Messer bedrohten und Bargeld von ihm forderten. Er rief die Polizei und berichtete, das die Personen in ein Haus liefen, das in unmittelbarer Nähe steht.

Dank der guten Beschreibung gelang es der Polizei, fünf Tatverdächtige im Dachgeschoss des Hauses festzunehmen. Die genauen Details ermittelt die Polizei derzeit noch.

Copyright © Mindener Tageblatt 2020
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Weiterlesen in Minden
Wählen Sie ein Thema