Nach Leichenfund: Ermittlungen laufen Minden (jhr). Nach dem Fund einer Leiche am Freitag am Weserufer gibt es nur wenig neue Informationen. Wie die Polizei auf MT-Anfrage mitteilt, läuft der Einsatz weiter. Die Ermittlungen gingen derzeit in alle Richtungen. Die näheren Umstände seien weiterhin unklar. Erst am Montag soll es weitere Informationen geben. Die männliche Leiche war am Freitagmorgen am Weserufer zwischen der Fußgängerbrücke und der B 65 gefunden worden. Die Polizei hatte den Fundort abgesperrt und war mit mehreren Fahrzeugen vor Ort, auch eine Drohne war im Einsatz.

Nach Leichenfund: Ermittlungen laufen

Ein weißer Transporter der Polizei, ein Streifenwagen, mehrere Zivilfahrzeuge sowie ein Leichenwagen befanden sich an der Einsatzstelle. © Dirk Haunhorst

Minden (jhr). Nach dem Fund einer Leiche am Freitag am Weserufer gibt es nur wenig neue Informationen. Wie die Polizei auf MT-Anfrage mitteilt, läuft der Einsatz weiter. Die Ermittlungen gingen derzeit in alle Richtungen. Die näheren Umstände seien weiterhin unklar. Erst am Montag soll es weitere Informationen geben.

Die männliche Leiche war am Freitagmorgen am Weserufer zwischen der Fußgängerbrücke und der B 65 gefunden worden. Die Polizei hatte den Fundort abgesperrt und war mit mehreren Fahrzeugen vor Ort, auch eine Drohne war im Einsatz.

Copyright © Mindener Tageblatt 2020
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Weiterlesen in Minden