Motorradfahrer (58) fliegt aus Linkskurve: Verletzungsgrad des Mindeners noch nicht klar Lea Oetjen Minden. Bei einem Verkehrsunfall am Dienstnachmittag ist ein 58-jähriger Motorradfahrer aus Minden verletzt worden - „ob leicht oder schwer werden die Untersuchungen im Krankenhaus zeigen", teilte die Leitstelle der Polizei auf Nachfrage mit. Der Mann war in einer leichten Linkskurve des Dützener Wegs in Richtung Lübbecker Straße alleinbeteiligt von der Fahrbahn abgekommen. Laut Polizei ist die Unfallursache aktuell noch unklar. Der 58-Jährige konnte einen Sturz nicht mehr vermeiden und schleuderte unter der Leitplanke hindurch auf den Grünstreifen. Für die Dauer der Bergung, an der auch die Mindener Polizei mit einem Großaufgebot beteiligt war, sperrte die Polizei den Dützener Weg weiträumig. Das Motorrad musste abgeschleppt werden. Ein Sachschaden ist aktuell noch nicht bekannt. Gegen 19 Uhr ist die Straße wieder freigegeben worden.

Motorradfahrer (58) fliegt aus Linkskurve: Verletzungsgrad des Mindeners noch nicht klar

Das Motorrad des Mannes musste aus dem Graben gehoben werden. © Alex Lehn

Minden. Bei einem Verkehrsunfall am Dienstnachmittag ist ein 58-jähriger Motorradfahrer aus Minden verletzt worden - „ob leicht oder schwer werden die Untersuchungen im Krankenhaus zeigen", teilte die Leitstelle der Polizei auf Nachfrage mit.

Der Mann war in einer leichten Linkskurve des Dützener Wegs in Richtung Lübbecker Straße alleinbeteiligt von der Fahrbahn abgekommen. Laut Polizei ist die Unfallursache aktuell noch unklar. Der 58-Jährige konnte einen Sturz nicht mehr vermeiden und schleuderte unter der Leitplanke hindurch auf den Grünstreifen.

Der verletzte Mann ist unter die Leitplanke gerutscht und musste dort behandelt werden. - © Alex Lehn
Der verletzte Mann ist unter die Leitplanke gerutscht und musste dort behandelt werden. - © Alex Lehn

Für die Dauer der Bergung, an der auch die Mindener Polizei mit einem Großaufgebot beteiligt war, sperrte die Polizei den Dützener Weg weiträumig. Das Motorrad musste abgeschleppt werden. Ein Sachschaden ist aktuell noch nicht bekannt. Gegen 19 Uhr ist die Straße wieder freigegeben worden.

Copyright © Mindener Tageblatt 2021
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Weiterlesen in Minden