Mit Haftbefehl gesucht: Mindener will sich im Kleiderschrank vor Polizei verstecken Minden (mt/ps). Der Plan war nicht ganz ausgereift: Wie die Polizei mitteilt, hat ein 37-jähriger Mann bei einem Einsatz in Minden versucht, sich vor den Beamten in einem Kleiderschrank zu verstecken. Zuvor hatten die Beamten nach Ermittlungen vermutet, dass sich der mit bestehendem Haftbefehl wegen Körperverletzung und Drogenbesitzes gesuchte Mindener in einer Wohnung im Stadtteil Königstor aufhält.Als die Einsatzkräfte am Morgen an der Wohnadresse erschienen und man ihnen die Tür öffnete, entschloss sich der 37-Jährige offenbar kurzerhand einen Schrank als Versteck zu nutzen. Bei der anschließenden Durchsuchung fand man den Mindener schließlich und konnte ihn festnehmen. Nach einem zwischenzeitlichen Aufenthalt im Polizeigewahrsam, wurde er mittlerweile zum Haftantritt in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

Mit Haftbefehl gesucht: Mindener will sich im Kleiderschrank vor Polizei verstecken

Die Polizei suchte den Mann wegen eines bestehenden Haftbefehls. Es soll sich um einen Delikt wegen Körperverletzung und Drogenbesitz handeln. MT-Symbolfoto: © Thomas Lieske

Minden (mt/ps). Der Plan war nicht ganz ausgereift: Wie die Polizei mitteilt, hat ein 37-jähriger Mann bei einem Einsatz in Minden versucht, sich vor den Beamten in einem Kleiderschrank zu verstecken. Zuvor hatten die Beamten nach Ermittlungen vermutet, dass sich der mit bestehendem Haftbefehl wegen Körperverletzung und Drogenbesitzes gesuchte Mindener in einer Wohnung im Stadtteil Königstor aufhält.

Als die Einsatzkräfte am Morgen an der Wohnadresse erschienen und man ihnen die Tür öffnete, entschloss sich der 37-Jährige offenbar kurzerhand einen Schrank als Versteck zu nutzen. Bei der anschließenden Durchsuchung fand man den Mindener schließlich und konnte ihn festnehmen. Nach einem zwischenzeitlichen Aufenthalt im Polizeigewahrsam, wurde er mittlerweile zum Haftantritt in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

Newsletter
Patrick Schwemmling

Jetzt kostenlos „Die MT-Woche“ abonnieren!

Immer sonntags ab 18 Uhr erfahren, was wichtig ist

Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Weiterlesen in Minden