Mindener auf Festival Kantorei erlebt Konzert in Gladsaxe Minden / Gladsaxe (hmg). Zu einem Konzerterlebnis der besonderen Art haben sich die Sängerinnen und Sänger der Kantorei der Christuskirche nach Dänemark begeben. Mindens Partnerstadt Gladsaxe hatte zu einem internationalen Chorfestival eingeladen. Höhepunkt des Wochenendes war die Aufführung der Carmina Burana von Carl Orff.Mit Humor und Fachkompetenz gelang es dem dänischen Chorleiter Christian Dahlberg schnell, Herzen und Aufmerksamkeit der gut 220 Sängerinnen und Sänger zu gewinnen. Und so schaffte er es schnell aus den fünf verschiedenen Chören - The Sutton Chorale, Charlottenburg-Wilmersdorf Johannischer Chor, Kammerchor Klagenfurt Wörthersee, Gladsaxe Folkekor und Kantorei der Christuskirche - einen Konzertchor zu machen. Bei der Gala am Abend hatten die Chormitglieder die Gelegenheit neue Kontakte zu knüpfen oder bereits vorhandene zu pflegen.Höhepunkt und zugleich auch Abschluss des Chorfestivals war die Aufführung der Carmina Burana im Festsaal der Gladsaxe Folkeskol. Zu hören war sie in der Version für zwei Pianos und Schlagzeug.Nach einem spannenden, humorvollen, aber auch arbeitsreichen Wochenende nahmen die Sänger der Kantorei der Christuskirche viele positive Eindrücke mit nach Hause.

Mindener auf Festival

Minden / Gladsaxe (hmg). Zu einem Konzerterlebnis der besonderen Art haben sich die Sängerinnen und Sänger der Kantorei der Christuskirche nach Dänemark begeben. Mindens Partnerstadt Gladsaxe hatte zu einem internationalen Chorfestival eingeladen. Höhepunkt des Wochenendes war die Aufführung der Carmina Burana von Carl Orff.

Mit Humor und Fachkompetenz gelang es dem dänischen Chorleiter Christian Dahlberg schnell, Herzen und Aufmerksamkeit der gut 220 Sängerinnen und Sänger zu gewinnen. Und so schaffte er es schnell aus den fünf verschiedenen Chören - The Sutton Chorale, Charlottenburg-Wilmersdorf Johannischer Chor, Kammerchor Klagenfurt Wörthersee, Gladsaxe Folkekor und Kantorei der Christuskirche - einen Konzertchor zu machen. Bei der Gala am Abend hatten die Chormitglieder die Gelegenheit neue Kontakte zu knüpfen oder bereits vorhandene zu pflegen.

Höhepunkt und zugleich auch Abschluss des Chorfestivals war die Aufführung der Carmina Burana im Festsaal der Gladsaxe Folkeskol. Zu hören war sie in der Version für zwei Pianos und Schlagzeug.

Nach einem spannenden, humorvollen, aber auch arbeitsreichen Wochenende nahmen die Sänger der Kantorei der Christuskirche viele positive Eindrücke mit nach Hause.

Copyright © Mindener Tageblatt 2021
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Weiterlesen in Minden