[+] Prozess gegen "Gruppe S.": Mindener ahnte Festnahme

Stuttgart/Minden. „Dann holen sie mich. Dann bin ich dran". Als Thomas N. aus Minden am 12. Februar 2020 mit seinem alten Freund Tony E. telefonierte, ahnte er wohl, was passieren könnte: zwei Tage später, an einem Freitagmorgen um sechs Uhr holte ihn die Polizei tatsächlich. Von da an war er Beschuldigter in einem Verfahren, bei dem es darum geht, dass eine terroristische Gruppe gegründet worden sein soll – im Haus von Thomas N., bei einem Treffen mit Tony E. und zehn weiteren Personen. Die meisten von ihnen stehen derzeit in Stuttgart vor Gericht.

Dieser Inhalt ist kostenpflichtig.

Kompletten Artikel lesen