Mindener Schauspieler Guido Meyer bringt mit „Seitenweise weise Seiten“ sein zweites Buch heraus Ursula Koch Minden (mt). Ein Buch mit rotem Faden, ganz im Wortsinn. Er hält die Blätter zusammen und findet sich als grafisches Element auf den Seiten, verschlingt sich zu kleinen, schlichten Illustrationen, einer Tür, einer Wolke oder Vögeln, aber auch zur Porta Westfalica...

Mindener Schauspieler Guido Meyer bringt mit „Seitenweise weise Seiten“ sein zweites Buch heraus

Guido Meyer hat sich vor allem als Musiker und Theatermensch einen Namen gemacht. „Der rote Faden“ ist sein zweites Buch. © Foto: pr

Minden (mt). Ein Buch mit rotem Faden, ganz im Wortsinn. Er hält die Blätter zusammen und findet sich als grafisches Element auf den Seiten, verschlingt sich zu kleinen, schlichten Illustrationen, einer Tür, einer Wolke oder Vögeln, aber auch zur Porta Westfalica...

Angebot auswählen
und weiterlesen
MT+
ab 1,90 €
  • Alle Plus-Artikel auf MT.de frei
  • Für 1,90 € im 1. Monat testen
  • Danach nur 9,90 € monatlich
  • Weniger Werbung
  • Fünf Zugänge inklusive
  • Monatlich kündbar
jetzt MT+ testen
  • Alle Plus-Artikel auf MT.de frei
  • 12 Monate MT+ lesen und 16% sparen
  • 99 € statt 118,80 € jährlich
  • Fünf Zugänge inklusive
  • Jährlich kündbar
jetzt Jahresabo abschließen
  • Alle Plus-Artikel auf MT.de frei
  • Ab Kauf für 24 Stunden gültig
jetzt Tagespass kaufen
Anmelden und weiterlesen
Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.