Millionen-Sanierung des Marienkirchturms ist längst beschlossen - doch die Arbeiten dürfen nicht beginnen Carsten Korfesmeyer
Anzeige Werbung

Millionen-Sanierung des Marienkirchturms ist längst beschlossen - doch die Arbeiten dürfen nicht beginnen

Bauingenieure haben die Außenwände des Kirchturms von St. Marien untersucht. Das Gutachten über die Schäden wird in den nächsten Wochen komplett sein. Danach werden die Bauunterlagen eingereicht. MT-Archivfoto: Alex Lehn

2017 krachte ein Gesteinsbrocken vom Turm der Marienkirche. Das anschließende Gutachten zum baulichen Zustand war ein Schock. Die Millionen-Sanierung ist längst beschlossen – doch passiert ist noch nichts.

Angebot auswählen
und weiterlesen
  • Alle Plus-Inhalte auf MT.de frei
  • Für 1,90 € im 1. Monat testen
  • Danach nur 9,90 € monatlich
  • MT.de mit weniger Werbung erleben
  • Auf fünf Geräten gleichzeitig lesen
  • Monatlich kündbar
jetzt MT+ testen
  • Alle Plus-Inhalte auf MT.de frei
  • 12 Monate MT+ lesen und 16% sparen
  • 99 € statt 118,80 € jährlich
  • MT.de mit weniger Werbung erleben
  • Auf fünf Geräten gleichzeitig lesen
  • Jährlich kündbar
jetzt Jahresabo abschließen
  • Alle Plus-Inhalte auf MT.de frei
  • Ab Kauf für 24 Stunden gültig
  • Bezahlung einfach per PayPal
jetzt Tagespass kaufen
  • SEPA Lastschrift
  • PayPal
Anmelden und weiterlesen
Anzeige Werbung
Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema
Themen der Woche