[+] Mehr als 1.000 neue Corona-Fälle: Inzidenz im Kreis Minden-Lübbecke steigt stark an

von Malina Reckordt

Minden. Der enorme Anstieg bei den Corona-Infektionen setzt sich weiter fort. Am Montag meldet der Kreis Minden-Lübbecke 1.023 neue Fälle - mit großem Abstand ein neuer Rekord. Zum Vergleich: vergangenen Montag lag die Zahl der Neuinfektionen bei 582. Daher steigt auch die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreisgebiet deutlich an und liegt nach MT-Berechnungen nun bei 896,6. Die heute von der Kreis-Pressestelle gemeldeten Werte werden erst ab morgen in die offizielle Berechnung des Robert-Koch-Instituts eingerechnet. Dort wird für heute eine Inzidenz von 756,8 gemeldet.

Dieser Inhalt ist kostenpflichtig.

Kompletten Artikel lesen