Mallorca-Hits und Techno: Zwei Tage Open-Air-Festival in Stemmer Ursula Koch Minden. Eine Pferdekoppel in Stemmer wird für zwei Nächte zur Party-Location: Das „Stemmer Open Air" bietet am Freitag, 8. Oktober, einen Abend mit Mallorca-Hits, und am Samstag, 9. Oktober, elektronische Musik von sieben DJs. „Der Freitag ist als Dorfabend gedacht, der Samstag als Festivalabend", sagt Janluca Sander, Leiter der Firma Favourite Events aus dem Raum Lippstadt, die das Festival veranstaltet. Start ist jeweils um 16 Uhr, das Ende für 23 Uhr geplant. Das Unternehmen ist noch jung, erst im Februar 2020 gegründet, im April diesen Jahres mit den ersten Events gestartet. Die Köpfe dahinter sind Jamie Erdmann, Sebastian Haneforth, Moritz Austermann, Marvin Appelt und Julian Schnerrer, allesamt selbst als DJs aktiv. Darüber haben sie sich kennen gelernt und bündeln jetzt ihre Talente für ihr Unternehmen. Nach Stemmer ist Favourite Events durch Jamie Erdmann geraten, dessen Freundin dort wohnt. Ihre Eltern stellen das Gelände zur Verfügung. „Alle direkten Nachbarn freuen sich schon auf das Festival, die weitere Nachbarschaft erhält in den nächsten Tagen Freikarten", stellt Erdmann in Aussicht. Bis zu 999 Besucher können an jedem Abend auf dem Gelände feiern, berichtet Sander. Für die Besucher gilt die 3-G-Regel, also Zutritt für Geimpfte, Genesene und Getestete. Bislang seien 400 Tickets für die beiden Abende verkauft worden, berichtet Sander. Er hofft, dass noch viele dazu kommen, darum bietet er nicht nur Einzelkarten für die Abende an, sondern auch Wochenendtickets. Mit dem ersten Stemmer Open Air will sich Favourite Events auch in dieser Region bekannt machen. Am Freitag wollen die DJs Alex Lück und Ralf Huxhol das Publikum mit neuesten und klassischen Ballermann-Hits zum Abfeiern animieren. Am Freitag legen im Stunden-Rhythmus bekanntere DJs elektronische Musik auf. Unter dem Motto „Music is what we need" macht um 16 Uhr ein Contest-Gewinner den Anfang. Auf ihn folgen Curlyz und Stoerstrom aus dem Zazza-Club in Hannover, Tidex, Marvin Klein (Noa-Club in Osnabrück), Moam (Moritz Austermann aus Lippstadt), Headliner Max Fail, mit zehntausenden Followern auf Instagram und TikTok. Als letzter legt Janluca Sander selbst unter dem Künstlernamen Jayl auf. Das MT verlost drei Wochenendtickets für das Stemmer Open Air. Wer ein Ticket gewinnen möchte, sollte am heutigen Dienstag zwischen 6 und 18 Uhr das Aktionstelefon (0 13 78) 60 60 60 anrufen. Ein Anruf aus dem Festnetz kostet 50 Cent. Mobilfunkpreise können höher sein. Die Gewinner werden telefonisch benachrichtigt.

Mallorca-Hits und Techno: Zwei Tage Open-Air-Festival in Stemmer

Eine Pferdekoppel in Stemmer wird am Wochenende zur Open-Air-Part-Location. Foto: pr

Minden. Eine Pferdekoppel in Stemmer wird für zwei Nächte zur Party-Location: Das „Stemmer Open Air" bietet am Freitag, 8. Oktober, einen Abend mit Mallorca-Hits, und am Samstag, 9. Oktober, elektronische Musik von sieben DJs. „Der Freitag ist als Dorfabend gedacht, der Samstag als Festivalabend", sagt Janluca Sander, Leiter der Firma Favourite Events aus dem Raum Lippstadt, die das Festival veranstaltet. Start ist jeweils um 16 Uhr, das Ende für 23 Uhr geplant.

Das Unternehmen ist noch jung, erst im Februar 2020 gegründet, im April diesen Jahres mit den ersten Events gestartet. Die Köpfe dahinter sind Jamie Erdmann, Sebastian Haneforth, Moritz Austermann, Marvin Appelt und Julian Schnerrer, allesamt selbst als DJs aktiv. Darüber haben sie sich kennen gelernt und bündeln jetzt ihre Talente für ihr Unternehmen.

Nach Stemmer ist Favourite Events durch Jamie Erdmann geraten, dessen Freundin dort wohnt. Ihre Eltern stellen das Gelände zur Verfügung. „Alle direkten Nachbarn freuen sich schon auf das Festival, die weitere Nachbarschaft erhält in den nächsten Tagen Freikarten", stellt Erdmann in Aussicht.

Malina Reckordt

Gendern bei MT - überflüssig oder überfällig?

Nehmen Sie jetzt an der Umfrage zum Thema Gendern teil

Bis zu 999 Besucher können an jedem Abend auf dem Gelände feiern, berichtet Sander. Für die Besucher gilt die 3-G-Regel, also Zutritt für Geimpfte, Genesene und Getestete. Bislang seien 400 Tickets für die beiden Abende verkauft worden, berichtet Sander. Er hofft, dass noch viele dazu kommen, darum bietet er nicht nur Einzelkarten für die Abende an, sondern auch Wochenendtickets. Mit dem ersten Stemmer Open Air will sich Favourite Events auch in dieser Region bekannt machen.

Am Freitag wollen die DJs Alex Lück und Ralf Huxhol das Publikum mit neuesten und klassischen Ballermann-Hits zum Abfeiern animieren. Am Freitag legen im Stunden-Rhythmus bekanntere DJs elektronische Musik auf. Unter dem Motto „Music is what we need" macht um 16 Uhr ein Contest-Gewinner den Anfang. Auf ihn folgen Curlyz und Stoerstrom aus dem Zazza-Club in Hannover, Tidex, Marvin Klein (Noa-Club in Osnabrück), Moam (Moritz Austermann aus Lippstadt), Headliner Max Fail, mit zehntausenden Followern auf Instagram und TikTok. Als letzter legt Janluca Sander selbst unter dem Künstlernamen Jayl auf.

Das MT verlost drei Wochenendtickets für das Stemmer Open Air. Wer ein Ticket gewinnen möchte, sollte am heutigen Dienstag zwischen 6 und 18 Uhr das Aktionstelefon (0 13 78) 60 60 60 anrufen. Ein Anruf aus dem Festnetz kostet 50 Cent. Mobilfunkpreise können höher sein. Die Gewinner werden telefonisch benachrichtigt.

Copyright © Mindener Tageblatt 2021
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Weiterlesen in Minden