Kunst soll Mindener Obermarkt ankurbeln Podiumsdiskussion über Synergien zur Wirtschaft / Bilder in Geschäften ausstellen Carsten Korfesmeyer Minden (cko). Mit der Kunst will die ISG Obermarkt ihr Quartier ankurbeln. Wie das klappen könnte, wird von den Teilnehmern der Podiumsdiskussion durchaus etwas unterschiedlich gesehen. Einig sind sich alle darin, dass die Obermarktstraße mit mehr Leben gefüllt werden muss. Sie sei reizvoll, heißt es – und die Männer und Frauen der gut einstündigen Gesprächsrunde machen auf die bekannten Probleme aufmerksam...

Kunst soll Mindener Obermarkt ankurbeln

Mehr Leben für die Obermarktstraße forderte die Diskussionsrunde: Pfarrer Andreas Brügmann, Philipp Hausdörffer, Jörg Boström, Stefan Schröder, Moderatorin Ursula Koch und Initiator Andreas Niemann (von links). © MT-Foto: Carsten Korfesmeyer
Angebot auswählen
und weiterlesen
MT+
ab 1,90 €
  • Alle Plus-Artikel auf MT.de frei
  • Für 1,90 € im 1. Monat testen
  • Danach nur 9,90 € monatlich
  • Weniger Werbung
  • Fünf Zugänge inklusive
  • Monatlich kündbar
jetzt MT+ testen
  • Alle Plus-Artikel auf MT.de frei
  • 12 Monate MT+ lesen und 16% sparen
  • 99 € statt 118,80 € jährlich
  • Fünf Zugänge inklusive
  • Jährlich kündbar
jetzt Jahresabo abschließen
  • Alle Plus-Artikel auf MT.de frei
  • Ab Kauf für 24 Stunden gültig
jetzt Tagespass kaufen
Anmelden und weiterlesen
Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.