Kulturschaffende singen mit Protest-Hymne gegen TTIP an Lara Jäkel Minden (laj). „Vieles wird aufs Spiel gesetzt: Buchpreisbindung, Chor, Theater, Bibliotheken und noch mehr: Die Kultur sagt Nein zu TTIP. Unterstützt uns bitte sehr!“, lauten die letzten Zeilen der Anti-TTIP-Hymne, die am Donnerstag rund 30 Sänger und Musiker vor dem Stadttheater sangen...

Kulturschaffende singen mit Protest-Hymne gegen TTIP an

„Buchpreisbindung, Chor, Theater, Bibliotheken und noch mehr steht auf dem Spiel“: Mit ihrer Protesthymne singen Kulturschaffende gegen das geplante Freihandelsabkommen TTIP an. Foto: Lara Jäkel

Minden (laj). „Vieles wird aufs Spiel gesetzt: Buchpreisbindung, Chor, Theater, Bibliotheken und noch mehr: Die Kultur sagt Nein zu TTIP. Unterstützt uns bitte sehr!“, lauten die letzten Zeilen der Anti-TTIP-Hymne, die am Donnerstag rund 30 Sänger und Musiker vor dem Stadttheater sangen...

Angebot auswählen
und weiterlesen
  • Alle Plus-Inhalte auf MT.de frei
  • Für 1,90 € im 1. Monat testen
  • Danach nur 9,90 € monatlich
  • MT.de mit weniger Werbung erleben
  • Auf fünf Geräten gleichzeitig lesen
  • Monatlich kündbar
jetzt MT+ testen
  • Alle Plus-Inhalte auf MT.de frei
  • 12 Monate MT+ lesen und 16% sparen
  • 99 € statt 118,80 € jährlich
  • MT.de mit weniger Werbung erleben
  • Auf fünf Geräten gleichzeitig lesen
  • Jährlich kündbar
jetzt Jahresabo abschließen
  • Alle Plus-Inhalte auf MT.de frei
  • Ab Kauf für 24 Stunden gültig
  • Bezahlung einfach per PayPal
jetzt Tagespass kaufen
  • SEPA Lastschrift
  • PayPal
Anmelden und weiterlesen
Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Themen der Woche