Kleine Jecken mit viel Spaß beim Kinderkarneval der „Weserspucker“ Minden (cpt). „Komm hol das Lasso raus, wir spielen Cowboy und Indianer“ diese bekannte musikalische Aufforderung verstanden schon die kleinsten Jecken beim Kinderkarneval der „Weserspucker“ in der Kulturhalle Neesen. Schnell bewegten sie sich im Takt der Musik mit, ob bei „Vadder Abraham“ oder beim „Roten Pferd“. Und verkleidet hatten sich alle. Die Mädchen waren überwiegend Prinzessinnen, während die Jungen vom Bauarbeiter bis zum Teufel alles darstellten, was in ihrer Fantasie vorkommt. Die Weserspucker-Verantwortlichen hatten für die Kleinen ein buntes Programm vorbereitet. Foto: Christine Potter

Kleine Jecken mit viel Spaß beim Kinderkarneval der „Weserspucker“

Minden (cpt). „Komm hol das Lasso raus, wir spielen Cowboy und Indianer“ diese bekannte musikalische Aufforderung verstanden schon die kleinsten Jecken beim Kinderkarneval der „Weserspucker“ in der Kulturhalle Neesen. Schnell bewegten sie sich im Takt der Musik mit, ob bei „Vadder Abraham“ oder beim „Roten Pferd“. Und verkleidet hatten sich alle. Die Mädchen waren überwiegend Prinzessinnen, während die Jungen vom Bauarbeiter bis zum Teufel alles darstellten, was in ihrer Fantasie vorkommt. Die Weserspucker-Verantwortlichen hatten für die Kleinen ein buntes Programm vorbereitet. Foto: Christine Potter

Copyright © Mindener Tageblatt 2020
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Weiterlesen in Minden