Historische Laterne gestohlen: Polizei sucht Zeugen Minde (mt/vast). In der Robert-Koch-Straße haben Unbekannte in Nähe des Botanischen Gartens eine mindestens 250 Kilogramm schwere schwarze Laterne aus einem Vorgarten gestohlen. Laut Polizeiinformationen bauten die Unbekannten das historische gußeiserne Lichtelement zunächst ab und entwendeten es von dem Grundstück, welches sich im Bereich der Einmündung zur Friedrichstraße befindet. Die Tat dürfte sich nach derzeitigem Stand der Ermittlungen zwischen dem zehnten und 24.September ereignet haben. Hinweise zu den Tätern bitte an die Kripo Minden unter (0571) 88660.

Historische Laterne gestohlen: Polizei sucht Zeugen

Minde (mt/vast). In der Robert-Koch-Straße haben Unbekannte in Nähe des Botanischen Gartens eine mindestens 250 Kilogramm schwere schwarze Laterne aus einem Vorgarten gestohlen.

Das Foto zeigt die Laterne vor dem Haus. - © Bild: Polizei Minden-Lübbecke
Das Foto zeigt die Laterne vor dem Haus. - © Bild: Polizei Minden-Lübbecke

Laut Polizeiinformationen bauten die Unbekannten das historische gußeiserne Lichtelement zunächst ab und entwendeten es von dem Grundstück, welches sich im Bereich der Einmündung zur Friedrichstraße befindet.

Die Tat dürfte sich nach derzeitigem Stand der Ermittlungen zwischen dem zehnten und 24.September ereignet haben. Hinweise zu den Tätern bitte an die Kripo Minden unter (0571) 88660.

Copyright © Mindener Tageblatt 2020
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Weiterlesen in Minden