Gorgonius wartet am Mindener Dom Neuer Kinderführer und Zeitinsel-Thema Minden (mt/sk). Er ist der Patron des Domes zu Minden: der Heilige Gorgonius. Anfang des 4. Jahrhunderts starb er in Rom als Märtyrer, seit Jahrhunderten ist er in seiner Rüstung und mit seinem Schwert an vielen Stellen im Dom abgebildet.Bei den Mindener Zeitinseln am 14. und 15. Juni wird Schauspieler Simon Volkmann von der Freilichtbühne Porta in die Rolle des Gorgonius schlüpfen und bei Führungen Kindern das beeindruckende Gotteshaus mit seinen Besonderheiten vorstellen. Die Führungen dauern etwa 45 Minuten. Treffpunkt ist vor dem Westwerk des Domes auf dem Kleinen Domhof.Gorgonius wird bei den Zeitinseln auch den neuen vielfarbigen Kinderführer durch den Dom präsentieren, den die Dom-Gemeinde gemeinsam mit dem Dombau-Verein Minden herausgibt. Verfasst wurden die erläuternden Texte von Pastor Sebastian Schulz. Die Zeichnungen stammen aus der Feder der Grafikerin Klaudia Czichorowsky, die auch ein den Kinder-Domführer ergänzendes Malbuch gestaltete. Beide Hefte sind ab Mitte Juni im Infozentrum der Dom-Gemeinde am Kleinen Domhof und im Dom erhältlich.Führungen für Kinder mit Gorgonius durch den Dom zu Minden: Samstag, 14. Juni: 12, 13 und 17 Uhr; Sonntag, 15. Juni: 13 Uhr. Treffpunkt: Westwerk/Paradies, Kleiner Domhof.

Gorgonius wartet am Mindener Dom

Minden (mt/sk). Er ist der Patron des Domes zu Minden: der Heilige Gorgonius. Anfang des 4. Jahrhunderts starb er in Rom als Märtyrer, seit Jahrhunderten ist er in seiner Rüstung und mit seinem Schwert an vielen Stellen im Dom abgebildet.

Mit einem Kinderführer haben sich Dom-Gemeinde und -Bauverein auf junge Gäste vorbereitet. - © Repro: pr
Mit einem Kinderführer haben sich Dom-Gemeinde und -Bauverein auf junge Gäste vorbereitet. - © Repro: pr

Bei den Mindener Zeitinseln am 14. und 15. Juni wird Schauspieler Simon Volkmann von der Freilichtbühne Porta in die Rolle des Gorgonius schlüpfen und bei Führungen Kindern das beeindruckende Gotteshaus mit seinen Besonderheiten vorstellen. Die Führungen dauern etwa 45 Minuten. Treffpunkt ist vor dem Westwerk des Domes auf dem Kleinen Domhof.

Gorgonius wird bei den Zeitinseln auch den neuen vielfarbigen Kinderführer durch den Dom präsentieren, den die Dom-Gemeinde gemeinsam mit dem Dombau-Verein Minden herausgibt. Verfasst wurden die erläuternden Texte von Pastor Sebastian Schulz. Die Zeichnungen stammen aus der Feder der Grafikerin Klaudia Czichorowsky, die auch ein den Kinder-Domführer ergänzendes Malbuch gestaltete. Beide Hefte sind ab Mitte Juni im Infozentrum der Dom-Gemeinde am Kleinen Domhof und im Dom erhältlich.

Führungen für Kinder mit Gorgonius durch den Dom zu Minden: Samstag, 14. Juni: 12, 13 und 17 Uhr; Sonntag, 15. Juni: 13 Uhr. Treffpunkt: Westwerk/Paradies, Kleiner Domhof.

Copyright © Mindener Tageblatt 2021
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Weiterlesen in Minden