[+] Friedliche Demo: Rund 100 Kritiker der Corona-Regeln versammeln sich in der Innenstadt

Minden (lies/mre). Etwa 100 Menschen aus dem Spektrum von Impfgegnern, Querdenkern, Coronaleugnern und Neonazis haben sich am Montagabend erneut in der Mindener Innenstadt versammelt und sind durch mehrere Straßen gezogen. Die Teilnehmer trugen Kerzen, Lichterketten und Transparente mit sich, immer wieder war der Ruf "Frieden, Freiheit, keine Diktatur" zu hören.

Begleitet wurde die Gruppe von etwa 20 Polizisten sowie Mitarbeitern des Ordnungsamtes. Größtenteils wurden die Masken-Regeln eingehalten, nur selten mussten die Ordnungshüter darauf hinweisen, eine Maske aufzusetzen. Insgesamt verlief die Veranstaltung friedlich.

Dieser Inhalt ist kostenpflichtig.

Kompletten Artikel lesen