Festnahme in Mindener Innenstadt Minden (mt/jube). Ein per Haftbefehl gesuchter 46-jähriger Mann ist am Dienstag in der Mindener Innenstadt festgenommen worden. Der Mindener war zuvor von einem Gericht wegen gemeinschaftlichen Wohnungseinbruchsdiebstahls zu einer zweijährigen Freiheitsstrafe verurteilt worden, hatte sich aber nicht zum Strafantritt gemeldet. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, leistete der wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz polizeibekannte Mann bei der Festnahme keinen Widerstand. Er wurde noch am Nachmittag in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. An dem Einsatz am Scharn gegen 11.15 Uhr waren sowohl uniformierte als auch zivile Einsatzkräfte beteiligt.

Festnahme in Mindener Innenstadt

Symbolfoto: MT-Archiv

Minden (mt/jube). Ein per Haftbefehl gesuchter 46-jähriger Mann ist am Dienstag in der Mindener Innenstadt festgenommen worden. Der Mindener war zuvor von einem Gericht wegen gemeinschaftlichen Wohnungseinbruchsdiebstahls zu einer zweijährigen Freiheitsstrafe verurteilt worden, hatte sich aber nicht zum Strafantritt gemeldet. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, leistete der wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz polizeibekannte Mann bei der Festnahme keinen Widerstand. Er wurde noch am Nachmittag in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. An dem Einsatz am Scharn gegen 11.15 Uhr waren sowohl uniformierte als auch zivile Einsatzkräfte beteiligt.

Copyright © Mindener Tageblatt 2020
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Weiterlesen in Minden