Erste Entscheidungen im Bundestag: Achim Post (SPD) gewinnt die nächste Wahl Kreis Minden-Lübbecke (jw). Achim Post hat die nächste Wahl gewonnen: Der 61-Jährige ist  mit 97,9 Prozent der Stimmen erneut zum Sprecher der NRW-Landesgruppe der SPD im Bundestags gewählt geworden. Von den 49 Mitgliedern der NRW-Landesgruppe erhielt Post laut Pressemitteilung 46 von 47 gültigen Stimmen, bei einer Enthaltung. Die Abgeordneten der Länder versammeln sich innerhalb der SPD-Bundestagsfraktion in gemeinsamen Landesgruppen. Die NRW-Landesgruppe wird laut SPD parteiübergreifend die größte im Bundestag sein. Von den 49 Mitgliedern sind 20 neu hinzu gekommen. Post wurde für den Waklkreis Minden-Lübbecke I per Direktmandat in den Bundestag gewählt. Er sieht den Regierungsauftrag "klar" bei Olaf Scholz. "Die SPD ist in NRW wieder stärkste Kraft und mit diesem Rückenwind gehen wir 2022 in die NRW-Landtagswahl", so Post. Der 61-jährige Post ist seit 2013 Mitglied im Deutschen Bundestag. 2015 wurde er erstmals zum Vorsitzenden der SPD-Landesgruppen gewählt, 2017 und 2019 wurde er wiedergewählt. Weitere Infos zu seiner Person finden Sie hier.

Erste Entscheidungen im Bundestag: Achim Post (SPD) gewinnt die nächste Wahl

Achim Post (2. v. r.) ist weiterhin der Sprecher der NRW-Landesgruppe der SPD im Bundestag.

Kreis Minden-Lübbecke (jw). Achim Post hat die nächste Wahl gewonnen: Der 61-Jährige ist  mit 97,9 Prozent der Stimmen erneut zum Sprecher der NRW-Landesgruppe der SPD im Bundestags gewählt geworden. Von den 49 Mitgliedern der NRW-Landesgruppe erhielt Post laut Pressemitteilung 46 von 47 gültigen Stimmen, bei einer Enthaltung.

Die Abgeordneten der Länder versammeln sich innerhalb der SPD-Bundestagsfraktion in gemeinsamen Landesgruppen. Die NRW-Landesgruppe wird laut SPD parteiübergreifend die größte im Bundestag sein. Von den 49 Mitgliedern sind 20 neu hinzu gekommen.

Post wurde für den Waklkreis Minden-Lübbecke I per Direktmandat in den Bundestag gewählt. Er sieht den Regierungsauftrag "klar" bei Olaf Scholz. "Die SPD ist in NRW wieder stärkste Kraft und mit diesem Rückenwind gehen wir 2022 in die NRW-Landtagswahl", so Post.

Der 61-jährige Post ist seit 2013 Mitglied im Deutschen Bundestag. 2015 wurde er erstmals zum Vorsitzenden der SPD-Landesgruppen gewählt, 2017 und 2019 wurde er wiedergewählt. Weitere Infos zu seiner Person finden Sie hier.
Copyright © Mindener Tageblatt 2021
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Weiterlesen in Minden