Drive-In auf Kanzlers Weide schließt: Mühlenkreiskliniken erweitern die Kapazitäten am JWK Minden (mt). Das Drive-In-Testzentrum der Mühlenkreiskliniken auf Kanzlers Weide in Minden wird am 9. August geschlossen. Grund sind die anstehenden Veranstaltungen auf Kanzlers Weide unter anderem die Konzerte der Bands „Die Ärzte“ und „Die Toten Hosen“. Am letzten Testtag (Dienstag, 9. August) ist das Zentrum bis 20 Uhr geöffnet. Zu beiden Konzerten werden rund 40.000 Besucher erwartet, entsprechend hoch ist der organisatorische und logistische Aufwand im Vorfeld. Auch Fußgänger müssen sich wegen der geplanten Open-Air-Konzerte auf Umwege einstellen. „Die Glacisbrücke ist vom 28. August bis 13. September voll gesperrt“, schreibt Kim Lisa Dallügge vom Bielefelder Konzertveranstalter Stratmann Event. Das gilt auch für die Park- und Campingplätze auf Kanzlers Weide. Für das ab 9. August geschlossene Testzentrum gibt es einen Ersatz: „Die Kapazitäten am Testzentrum am Johannes Wesling Klinikum werden erweitert“, heißt es in einer Pressemitteilung der Mühlenkreiskliniken. Geplant ist zudem, das Testzentrum am JWK als Drive-In umzubauen. Die Öffnungszeiten sind täglich von 6 bis 20.30 Uhr. Übrige Testzentren wie gewohnt geöffnet Die übrigen Testzentren der Mühlenkreiskliniken bleiben vorerst unverändert geöffnet. Das Testzentrum auf dem Blasheimer Markt Gelände in Lübbecke ist montags bis freitags von 6 bis 20 Uhr und samstags und sonntags von 10.30 bis 20 Uhr geöffnet. Das Testzentrum am Krankenhaus Bad Oeynhausen öffnet montags bis samstags von 6 bis 21 Uhr und sonntags von 9 bis 21 Uhr. Das Testzentrum am Krankenhaus Rahden steht täglich von 6 bis 17 Uhr für Schnell- und PCR-Tests zur Verfügung. In den Testzentren der Mühlenkreiskliniken werden kostenfreie und kostenpflichtige Schnell- und PCR-Tests angeboten. Wer Anrecht auf einen kostenfreien oder kostenpflichtigen Test hat, regelt die Testverordnung des Bundes. Als ärztlich geleitetes Testzentrum bieten die Mühlenkreiskliniken zusätzlich kostenfreie Tests an, sofern Grippe- oder Erkältungssymptome vorliegen. Ein positiver Selbsttest berechtigt zu einem kostenfreien PCR-Test. Das Vorliegen der jeweiligen Anspruchsgrundlage muss von der Testperson auf einem Formblatt unterschrieben werden. Das Formular kann vor Ort oder vorab ausgefüllt werden (Download: www.muehlenkreiskliniken.de/testzentrum). Auf der Internetseite befindet sich auch eine Aufstellung, unter welchen Voraussetzungen Schnell- und PCR-Tests kostenfrei oder zu reduzierten Preisen möglich sind. Zahlungen können ausschließlich per EC- und Kreditkarte an unseren Teststellen erfolgen. Bargeld kann an den Teststellen leider nicht angenommen werden. Alternativ gibt es die Möglichkeit, auf Rechnung Gutscheine zu erwerben.

Drive-In auf Kanzlers Weide schließt: Mühlenkreiskliniken erweitern die Kapazitäten am JWK

Das Drive-In-Testzentrum auf Kanzler Weide ist im März 2021 eröffnet worden und war das erste seiner Art in OWL. Hier ein Foto von der Eröffnung. Foto: Archiv MKK/Sven-Olaf Stange

Minden (mt). Das Drive-In-Testzentrum der Mühlenkreiskliniken auf Kanzlers Weide in Minden wird am 9. August geschlossen. Grund sind die anstehenden Veranstaltungen auf Kanzlers Weide unter anderem die Konzerte der Bands „Die Ärzte“ und „Die Toten Hosen“. Am letzten Testtag (Dienstag, 9. August) ist das Zentrum bis 20 Uhr geöffnet. Zu beiden Konzerten werden rund 40.000 Besucher erwartet, entsprechend hoch ist der organisatorische und logistische Aufwand im Vorfeld.

Auch Fußgänger müssen sich wegen der geplanten Open-Air-Konzerte auf Umwege einstellen. „Die Glacisbrücke ist vom 28. August bis 13. September voll gesperrt“, schreibt Kim Lisa Dallügge vom Bielefelder Konzertveranstalter Stratmann Event. Das gilt auch für die Park- und Campingplätze auf Kanzlers Weide.

Für das ab 9. August geschlossene Testzentrum gibt es einen Ersatz: „Die Kapazitäten am Testzentrum am Johannes Wesling Klinikum werden erweitert“, heißt es in einer Pressemitteilung der Mühlenkreiskliniken. Geplant ist zudem, das Testzentrum am JWK als Drive-In umzubauen. Die Öffnungszeiten sind täglich von 6 bis 20.30 Uhr.


Übrige Testzentren wie gewohnt geöffnet

Die übrigen Testzentren der Mühlenkreiskliniken bleiben vorerst unverändert geöffnet. Das Testzentrum auf dem Blasheimer Markt Gelände in Lübbecke ist montags bis freitags von 6 bis 20 Uhr und samstags und sonntags von 10.30 bis 20 Uhr geöffnet. Das Testzentrum am Krankenhaus Bad Oeynhausen öffnet montags bis samstags von 6 bis 21 Uhr und sonntags von 9 bis 21 Uhr. Das Testzentrum am Krankenhaus Rahden steht täglich von 6 bis 17 Uhr für Schnell- und PCR-Tests zur Verfügung.

In den Testzentren der Mühlenkreiskliniken werden kostenfreie und kostenpflichtige Schnell- und PCR-Tests angeboten. Wer Anrecht auf einen kostenfreien oder kostenpflichtigen Test hat, regelt die Testverordnung des Bundes. Als ärztlich geleitetes Testzentrum bieten die Mühlenkreiskliniken zusätzlich kostenfreie Tests an, sofern Grippe- oder Erkältungssymptome vorliegen. Ein positiver Selbsttest berechtigt zu einem kostenfreien PCR-Test.

Das Vorliegen der jeweiligen Anspruchsgrundlage muss von der Testperson auf einem Formblatt unterschrieben werden. Das Formular kann vor Ort oder vorab ausgefüllt werden (Download: www.muehlenkreiskliniken.de/testzentrum). Auf der Internetseite befindet sich auch eine Aufstellung, unter welchen Voraussetzungen Schnell- und PCR-Tests kostenfrei oder zu reduzierten Preisen möglich sind. Zahlungen können ausschließlich per EC- und Kreditkarte an unseren Teststellen erfolgen. Bargeld kann an den Teststellen leider nicht angenommen werden. Alternativ gibt es die Möglichkeit, auf Rechnung Gutscheine zu erwerben.

Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema

Themen der Woche