ABO
Die Stimme der Polizei sagt Tschüss: Ralf Steinmeyer verabschiedet sich in den Ruhestand Christine Riechmann
Anzeige Werbung

Die Stimme der Polizei sagt Tschüss: Ralf Steinmeyer verabschiedet sich in den Ruhestand

Nach 44 Jahren bei der Polizei, davon 17 als Chef-Pressesprecher, blickt Ralf Steinmeyer seinem Ruhestand entgegen. In dem möge es erst mal ruhiger werden, wünscht sich der fast 62-Jährige. MT-Foto: Alex Lehn

Ralf Steinmeyer hat nie bereut, die Polizeiarbeit für die Pressestelle aufgeben zu müssen. Neben viel Routine haben immer wieder spannende Fälle, wie Tötungsdelikte, seinen Arbeitsalltag bereichert. Nun kommt der Ruhestand.

Angebot auswählen
und weiterlesen
  • Alle Plus-Inhalte auf MT.de frei
  • Für 1,90 € im 1. Monat testen
  • Danach nur 9,90 € monatlich
  • MT.de mit weniger Werbung erleben
  • Auf fünf Geräten gleichzeitig lesen
  • Monatlich kündbar
jetzt MT+ testen
  • Alle Plus-Inhalte auf MT.de frei
  • 12 Monate MT+ lesen und 16% sparen
  • 99 € statt 118,80 € jährlich
  • MT.de mit weniger Werbung erleben
  • Auf fünf Geräten gleichzeitig lesen
  • Jährlich kündbar
jetzt Jahresabo abschließen
  • Alle Plus-Inhalte auf MT.de frei
  • Ab Kauf für 24 Stunden gültig
  • Bezahlung einfach per PayPal
jetzt Tagespass kaufen
  • SEPA Lastschrift
  • PayPal
Anmelden und weiterlesen
Anzeige Werbung
Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema
Themen der Woche