Betrunkener Autofahrer ohne Vorderreifen auf der B482 unterwegs Minden-Meißen (mt/jhr). Die Mindener Polizei hat am Sonntagnachmitag einen Autofahrer gefasst, der ohne Vorderrad auf der B482 unterwegs war. Wie die Beamten berichten, war der Mann offenbar betrunken.Gegen 17.50 Uhr meldeten Zeugen ein verdächtiges Auto auf der B482 in Fahrtrichtung Petershagen. Obwohl an dem Passat der rechte Vorderreifen geplatzt war, fuhr der Fahrer weiter. Einige hundert Meter weiter löste sich das gesamte Vorderrad und das Fahrzeug verließ an der Abfahrt Röcke die Bundesstraße. Kurze Zeit später stellte der Fahrer das Auto in der Straße "Am Lohkamp" ab und entfernte sich.Als er sich dem Bereich der Meißner Dorfstraße näherte, bemerkte er den Streifenwagen und flüchtete zu Fuß auf ein angrenzendes Grundstück. Im Garten des Anwesens konnten die Polizisten den 70-Jährigen dann stellen. Nach einer Blutprobe auf der Polizeiwache Minden behielten die Beamten der Führerschein des Petershägers ein.

Betrunkener Autofahrer ohne Vorderreifen auf der B482 unterwegs

Minden-Meißen (mt/jhr). Die Mindener Polizei hat am Sonntagnachmitag einen Autofahrer gefasst, der ohne Vorderrad auf der B482 unterwegs war. Wie die Beamten berichten, war der Mann offenbar betrunken.

Gegen 17.50 Uhr meldeten Zeugen ein verdächtiges Auto auf der B482 in Fahrtrichtung Petershagen. Obwohl an dem Passat der rechte Vorderreifen geplatzt war, fuhr der Fahrer weiter. Einige hundert Meter weiter löste sich das gesamte Vorderrad und das Fahrzeug verließ an der Abfahrt Röcke die Bundesstraße. Kurze Zeit später stellte der Fahrer das Auto in der Straße "Am Lohkamp" ab und entfernte sich.

Als er sich dem Bereich der Meißner Dorfstraße näherte, bemerkte er den Streifenwagen und flüchtete zu Fuß auf ein angrenzendes Grundstück. Im Garten des Anwesens konnten die Polizisten den 70-Jährigen dann stellen. Nach einer Blutprobe auf der Polizeiwache Minden behielten die Beamten der Führerschein des Petershägers ein.

Newsletter
Patrick Schwemmling

Jetzt kostenlos „Die MT-Woche“ abonnieren!

Immer sonntags ab 18 Uhr erfahren, was wichtig ist

Obwohl der Volkswagen sein rechtes Vorderrad verlor, fuhr der Fahrer zunächst weiter.

Foto: Polizei Minden-Lübbecke - © Foto: Polizei Minden-Lübbecke
Obwohl der Volkswagen sein rechtes Vorderrad verlor, fuhr der Fahrer zunächst weiter.
Foto: Polizei Minden-Lübbecke - © Foto: Polizei Minden-Lübbecke
Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Weiterlesen in Minden