Auswirkung der Sturmwarnung: Testzentrum auf Kanzlers Weide am Donnerstag geschlossen Minden (mt/och). Die Corona-Testzentren der Mühlenkreiskliniken auf Kanzlers Weide und auf dem Blasheimer Markt in Lübbecke bleiben am Donnerstag geschlossen. Grund sei die Sturmwarnung, teilte Pressesprecher Christian Busse am Mittwochabend mit. Die beiden Zentren seien betroffen, weil es sich um Zelte handelt. Das Testzentrum am Johannes-Wesling-Klinikum (JWK) bleibe dagegen geöffnet. Personen, die einen Termin für Kanzlers Weide gebucht hätten, könnten zum JWK kommen. Eine Benachrichtigung seitens der Kliniken sei leider nicht möglich, weil die Daten erst mit Abgabe des QR-Codes erfasst würden. „Wir hoffen, dass die Zentren Freitag wieder öffnen können“, sagte Busse.

Auswirkung der Sturmwarnung: Testzentrum auf Kanzlers Weide am Donnerstag geschlossen

Das Testzentrum der Mühlenkreiskliniken bleibt wegen Sturmtief "Ignatz" mindestens am Donnerstag geschlossen. MT-Foto: © Alex Lehn

Minden (mt/och). Die Corona-Testzentren der Mühlenkreiskliniken auf Kanzlers Weide und auf dem Blasheimer Markt in Lübbecke bleiben am Donnerstag geschlossen. Grund sei die Sturmwarnung, teilte Pressesprecher Christian Busse am Mittwochabend mit. Die beiden Zentren seien betroffen, weil es sich um Zelte handelt. Das Testzentrum am Johannes-Wesling-Klinikum (JWK) bleibe dagegen geöffnet.

Personen, die einen Termin für Kanzlers Weide gebucht hätten, könnten zum JWK kommen. Eine Benachrichtigung seitens der Kliniken sei leider nicht möglich, weil die Daten erst mit Abgabe des QR-Codes erfasst würden. „Wir hoffen, dass die Zentren Freitag wieder öffnen können“, sagte Busse.


Copyright © Mindener Tageblatt 2021
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Weiterlesen in Minden