Aktuelle Baustellen und Blitzer im Kreis Minden-Lübbecke Minden (mt). Wo blitzt die Polizei heute im Kreis Minden-Lübbecke? Wo sind aktuelle Baustellen? Wo müssen Autofahrer einen Umweg einplanen? Das MT gibt an dieser Stelle künftig die aktuellen Radarkontrollen und Baustellen aus Minden, Porta Westfalica, Petershagen und Hille bekannt. Selbstverständlich wird auch weiterhin an nicht vorher öffentlich bekanntgegebenen Stellen geblitzt. Bitte beachten Sie die Geschwindigkeitsbeschränkungen.Fehlt etwas? Dann schreiben Sie uns eine Mail mit den Informationen an Online@MT.de Hier die Radarkontrollen für Freitag, 14. Januar: Stemwede, Klingenhagen Hille, Holzhauser Straße Hille-Oberlübbe, Hauptstraße Hille-Südhemmern, Mindener Straße Lübbecke-Alswede, Fiestelner Straße Lübbecke-Nettelstedt, Ravensberger Straße Hille-Oberlübbe, Hauptstraße Aktuelle Baustellen und Sperrungen Glasfaser wird auf Marienstraße verlegtAuf der Marienstraße wird im Bereich der Hausnummer 62 ein Aufbruch für das Verlegen einer Glasfaserleitung gemacht. Die Arbeiten beginnen am 24. Januar und sollen am 28. Januar beendet sein. Während dieser Zeit wird die Fahrbahn eingeengt.  Behinderungen an der Dankerser StraßeFür die Sanierung eines Gasleitungs-Mantelrohres kann es ab dem kommenden Freitag, 14. Januar, an der Dankerser Straße im Einmündungsbereich zur Bachstraße zu Behinderungen kommen. Für die Arbeiten muss eine Fahrspur eingezogen werden. Verkehrsteilnehmer*innen, die von der Viktoriastraße kommend auf der Bachstraße fahren, können bis voraussichtlich 4. Februar nicht in die Dankerser Straße abbiegen - hier im betroffenen Abschnitt Einbahnstraße. Eine Umleitung von der Viktoriastraße über die Sedanstraße wieder bis zur Dankerser Straße ist beschildert. In diesem Bereich der Sedanstraße und im Einmündungsbereich der Feldstraße gilt an einigen Stellen Halteverbot. Auch Fußgänger*innen und Radfahrer*innen können den Baustellenbereich in Richtung Dankersen nicht passieren. Sanierungsarbeiten auf Mindener StraßeAuf der Mindener Straße wird im Abschnitt zwischen Niedernfeldstraße und Haldenweg in zwei Bauabschnitten eine Wasserleitung saniert. Des Weiteren gibt es in dem Bereich auch Kanalarbeiten. Die Arbeiten beginnen am Montag, 10. Januar, und sollen am 11. Februar beendet sein. Dafür muss die Fahrbahn in Richtung Norden (B 65) auf der Mindener Straße gesperrt werden. Der Kfz-Verkehr wird entsprechend der Baufortschritte umgeleitet (über Bergkirchener Straße, Zechenstraße und Lübbecker Straße) und auch für Radfahrer wird eine Ausweichstrecke über Niedernfeldstraße, Schülerweg, Erzweg, Tonweg, Südring und Postillionweg ausgeschildert. Die Mindener Straße kann für die Dauer der Bauarbeiten nur in Fahrtrichtung Süden befahren werden.Wiederaufgenommen werden am 10. Januar die im Oktober begonnen Arbeiten auf der Mindener Straße im Abschnitt zwischen Bergkirchener Straße und Dorenbusch. Auch hier wird die Wasserleitung saniert. Umleitungen für den Kfz-Verkehr, Radfahrer und Fußgänger sind ausgeschildert. Auch diese Arbeiten sollen am 11. Februar 2022 beendet sein. Weiter Bauarbeiten auf der KurfürstenstraßeDie im November begonnen Bauarbeiten in der Kurfürstenstraße – im Abschnitt von Hausnummer 4 bis Hausberger Straße – werden ab 10. bis voraussichtlich 24. Januar 2022 weitergeführt. Hier ist die Fahrbahn eingeengt, der Verkehr kann, wie auch Fußgänger und Radfahrer den Baustellenbereich passieren. Behinderungen auf der ViktoriastraßeFür die Mantelrohrsanierung einer Gasleitung ist die Viktoriastraße vom 10. bis voraussichtlich 21. Januar in Höhe von Hausnummer 28a halbseitig gesperrt. Der Verkehr kann den Baustellenbereich passieren, in verkehrsreichen Zeiten kann es aber hier zu Behinderungen kommen. Fußgänger und Radfahrer müssen für die Dauer der Bauarbeiten auf die andere Straßenseite ausweichen. Verlegung von GlasfaserkabelnIm Südring, am Haldenweg und im Postillonweg – Bereich zwischen Satellitenweg und Hermann-Oberth-Weg - werden am kommenden Montag, 10. Januar die Arbeiten für die Verlegung von Glasfaserkabeln fortgesetzt. Diese wurden wegen Betriebsferien von beauftragten Unternehmen unterbrochen. Für die Arbeiten muss die Fahrbahn eingeengt werden. Der Gehweg ist auf längeren Abschnitten gesperrt. Fußgänger*innen können den Baustellenbereich daher nicht passieren und müssen auf die andere Straßenseite ausweichen.Auch an der Lübbecker Straße werden auf der Nordseite in Höhe Amselstraße ab 10. Januar die begonnenen Arbeiten für die Verlegung von Glasfaserkabeln fortgesetzt. Der Verkehr kann die Baustelle passieren.  Alle Arbeiten sollen Ende Januar 2022 abgeschlossen sein. Arbeiten im WohngebietIn den Straßen Erbeweg, Andersenweg und Hauffweg ist ab 10. Januar die Fahrbahn für Kabelverlegungen eingeengt. Der Verkehr kann passieren. Fußgänger können den Gehweg für die Dauer der Bauarbeiten bis voraussichtlich 7. Februar in diesen Bereichen nicht nutzen. Die gleichen Arbeiten gibt es im selben Wohngebiet auch in den Straßen Zur Heidewiese und Grüner Grund. Kabel werden verlegtIn den Straßen Am Kohlgraben, Grimmweg und Siedlerweg bis zur Ecke Nach den Kohlwiesen sind ebenfalls Unternehmen dabei, Glasfaserkabel zu verlegen. Die Arbeiten werden nach einer Pause wiederaufgenommen. Sie erstrecken sich im Gehwegbereich, beginnen am Freitag, 14. Januar, und sollen am 11. Februar beendet sein. In dieser Zeit können Fußgänger*innen den Gehweg nicht nutzen, Autos und auch Radfahrer*innen können die Baustelle passieren. Am Königsacker voll gesperrtIn der Straße Am Königsacker wird vom 17. bis voraussichtlich 21. Januar 2022 im Auftrag der Städtischen Betriebe Minden ein Hausanschluss (Regen- und Schmutzwasser) für das Grundstück Kutenhauser Straße 173a hergestellt. Für die Dauer der Bauarbeiten ist der Königsacker in dem Bereich voll gesperrt. Eine Umleitung wird nicht beschildert. Anlieger*innen haben freie Fahrt bis zur Baustelle. Fußgänger*innen und Radfahrer*innen können passieren. Anschluss wird hergestelltAuf dem Goldammerweg wird bei Hausnummer 8 ein Schmutzwasserhausanschluss hergestellt. Die Arbeiten beginnen am 10. Januar und sollen am 21. Januar beendet sein. Während dieser Zeit wird die Straße für den Verkehr gesperrt.  GehwegsanierungIn der Zeit vom 20. Dezember bis zum 31. Januar wird auf der Bismarckstraße und dem Mittelweg, zwischen der Ringstraße und dem Bayernring, der Gehweg saniert. Die Arbeiten werden in mehreren Teilabschnitten erledigt. Die Fahrbahnen werden eingeengt und Fußgänger*innen können nicht passieren. Arbeiten an Fernwärmeleitungen dauern länger         Auf der Lindenstraße werden bei den Hausnummern 24 bis 36 seit dem 27. Oktober Fernwärmeleitungen verlegt. Die Arbeiten sollten bis zum 8. Dezember abgeschlossen sein, sie dauern jetzt bis zum 31. März 2022 an. Die Straße bleibt weiterhin halbseitig für den Verkehr gesperrt. Arbeiten an Bastaubrücke dauern anDie Fußgänger*innen-Brücke über der Bastau, zwischen dem Kolpingweg und der Forellenstraße, wird saniert. Die Arbeiten haben am 4. Oktober begonnen und sollten am 22. Dezember beendet sein. Sie dauern jetzt bis zum 18. Februar 2022 an. Während dieser Zeit kann die Brücke nicht von Fußgänger*innen und Radfahrer*innen benutzt werden, sie ist für den Verkehr gesperrt. Baumaßnahme auf Nordholzer StraßeAuf der Nordholzer Straße, zwischen Graßhoffstraße und dem Klodtsweg, werden seit dem 20. September Kanal- und Straßenbauarbeiten gemacht. Diese sollten am 17. Dezember beendet sein. Sie dauert jetzt voraussichtlich bis zum 31. Mai 2022 an. Der Bereich ist für den Verkehr gesperrt. Eine Umleitung ist eingerichtet und beschildert. Arbeiten an der Gosse dauern längerDie Fahrbahn der Straße Am Hang ist eingeengt. Grund hierfür sind Arbeiten an der Gosse und der Böschung. Diese haben am 3. September begonnen und sollten bis zum 31. Dezember beendet sei – sie dauern jetzt bis zum 28. Februar 2022 an. Während der Arbeiten bleibt die Fahrbahn eingeengt. Anbindung ans GlasfasernetzAb dem 29. November werden bis zum 31. Januar 2022 innerstädtische Schulen in Minden an das Glasfasernetz angebunden. Die Bauarbeiten sind auf folgenden Straßen geplant: Königswall, Königstraße und Fröbelstraße; Hohenzollernring, Querung Ringstraße und Rodenbecker Straße; Pöttcherstraße/Kampstraße/Brüningstraße und Königswall/Stiftstraße. Wirtschaftsweg gesperrt Auf der Brunnenstraße wird eine Brunnenanschlussleitung verlegt. Es handelt sich hierbei um den Wirtschaftsweg. Die Arbeiten beginnen am 29. November und sollen am 28. Januar 2022 beendet sein.  Die Straße wird während der Arbeiten für den Verkehr gesperrt. Radfahrer*innen und Fußgänger*innen können den Bereich nicht passieren. Einschränkungen wegen GlasfaserausbauEntlang der Straßen Königstraße, Königswall und Fröbelstraße werden ab dem 22. November Glasfaserkabel verlegt. Die Arbeiten sollen bis zum 31. Januar 2022 andauern. Währenddessen werden die Fahrbahnen eingeengt. Fußgänger*innen und Radfahrer*innen können den Bereich nicht passieren und werden über Notwege geführt. Arbeiten an der Rathausbeleuchtung dauern längerIm Bereich des Laubenganges am historischen Rathaus werden Stromkabel für die Rathausbeleuchtung verlegt. Die Arbeiten sollten am 19. November beendet sein, dauern jetzt bis zum 14. Januar 2022 an. B482: Deckenerneuerung in Lerbeck/Meißen ab MontagBis voraussichtlich Anfang Dezember ist die B482 ab Montag, 8. November, zwischen der Kreuzung Hausbergerstraße/Zur Porta bis zur Abfahrt Kirchweg nur in Richtung Petershagen befahrbar. Grund ist neben der Erneuerung der Straßendecke auf rund einem Kilometer auch die Erschließung des Logistikzentrum Grohe GmbH. Von Petershagen kommend wird der Verkehr in Meißen über die B65 und B61 zurück zur B482 umgeleitet. Für diese Sanierungsmaßnahme investiert der Bund und rund zwei Millionen Euro. Im Frühjahr 2022 folgen zwei weitere Bauabschnitte von der Auf-/Abfahrt Kirchweg bis zur B65. Glasfaserkabel werden verlegtIn Minden-Haddenhausen werden vom 18. Oktober bis voraussichtlich Ende Februar 2022 in verschiedenen Straßen Glasfaserleitungen verlegt. Das führt an den betroffenen Stellen zu einer Fahrbahnverengung. Radfahrer und Fußgänger können die Baustellenbereiche passieren. Schwabenring gesperrtIn der Zeit von 27. September bis zum 25. Februar 2022 wird der Schwabenring zwischen der Kuhlenstraße und dem Piwittskamp für den Verkehr gesperrt. Grund sind Kanalbauarbeiten in dem Bereich. Eine Umleitung wird ausgeschildert. Kanalbauarbeiten auf Schwabenring In der Zeit von 6. September bis zum 4. Februar 2022 werden auf dem Schwabenring, zwischen der Kuhlenstraße und dem Piwittskamp, Kanalbauarbeiten ausgeführt. Während der Zeit wird der Bereich für den Verkehr gesperrt. Eine Umleitung wird ausgeschildert. Starenkästen im Kreis Minden-Lübbecke Minden: B 482 Minden: Hausberger Straße Hille: Pohlsche Heide Hille: Frotheimer Straße Lübbecke: Berliner Straße 8

Aktuelle Baustellen und Blitzer im Kreis Minden-Lübbecke

Symbolfoto: dpa © Rolf Vennenbernd
Minden (mt). Wo blitzt die Polizei heute im Kreis Minden-Lübbecke? Wo sind aktuelle Baustellen? Wo müssen Autofahrer einen Umweg einplanen? Das MT gibt an dieser Stelle künftig die aktuellen Radarkontrollen und Baustellen aus Minden, Porta Westfalica, Petershagen und Hille bekannt. Selbstverständlich wird auch weiterhin an nicht vorher öffentlich bekanntgegebenen Stellen geblitzt. Bitte beachten Sie die Geschwindigkeitsbeschränkungen.

Fehlt etwas? Dann schreiben Sie uns eine Mail mit den Informationen an Online@MT.de

Hier die Radarkontrollen für Freitag, 14. Januar:

Stemwede, Klingenhagen

Newsletter
Patrick Schwemmling

Jetzt kostenlos „Die MT-Woche“ abonnieren!

Immer sonntags ab 18 Uhr erfahren, was wichtig ist

Hille, Holzhauser Straße

Hille-Oberlübbe, Hauptstraße

Hille-Südhemmern, Mindener Straße

Lübbecke-Alswede, Fiestelner Straße

Lübbecke-Nettelstedt, Ravensberger Straße

Hille-Oberlübbe, Hauptstraße

Aktuelle Baustellen und Sperrungen

Glasfaser wird auf Marienstraße verlegt
Auf der Marienstraße wird im Bereich der Hausnummer 62 ein Aufbruch für das Verlegen einer Glasfaserleitung gemacht. Die Arbeiten beginnen am 24. Januar und sollen am 28. Januar beendet sein. Während dieser Zeit wird die Fahrbahn eingeengt. 

Behinderungen an der Dankerser Straße
Für die Sanierung eines Gasleitungs-Mantelrohres kann es ab dem kommenden Freitag, 14. Januar, an der Dankerser Straße im Einmündungsbereich zur Bachstraße zu Behinderungen kommen. Für die Arbeiten muss eine Fahrspur eingezogen werden. Verkehrsteilnehmer*innen, die von der Viktoriastraße kommend auf der Bachstraße fahren, können bis voraussichtlich 4. Februar nicht in die Dankerser Straße abbiegen - hier im betroffenen Abschnitt Einbahnstraße. Eine Umleitung von der Viktoriastraße über die Sedanstraße wieder bis zur Dankerser Straße ist beschildert. In diesem Bereich der Sedanstraße und im Einmündungsbereich der Feldstraße gilt an einigen Stellen Halteverbot. Auch Fußgänger*innen und Radfahrer*innen können den Baustellenbereich in Richtung Dankersen nicht passieren.

Sanierungsarbeiten auf Mindener Straße
Auf der Mindener Straße wird im Abschnitt zwischen Niedernfeldstraße und Haldenweg in zwei Bauabschnitten eine Wasserleitung saniert. Des Weiteren gibt es in dem Bereich auch Kanalarbeiten. Die Arbeiten beginnen am Montag, 10. Januar, und sollen am 11. Februar beendet sein. Dafür muss die Fahrbahn in Richtung Norden (B 65) auf der Mindener Straße gesperrt werden. Der Kfz-Verkehr wird entsprechend der Baufortschritte umgeleitet (über Bergkirchener Straße, Zechenstraße und Lübbecker Straße) und auch für Radfahrer wird eine Ausweichstrecke über Niedernfeldstraße, Schülerweg, Erzweg, Tonweg, Südring und Postillionweg ausgeschildert. Die Mindener Straße kann für die Dauer der Bauarbeiten nur in Fahrtrichtung Süden befahren werden.
Wiederaufgenommen werden am 10. Januar die im Oktober begonnen Arbeiten auf der Mindener Straße im Abschnitt zwischen Bergkirchener Straße und Dorenbusch. Auch hier wird die Wasserleitung saniert. Umleitungen für den Kfz-Verkehr, Radfahrer und Fußgänger sind ausgeschildert. Auch diese Arbeiten sollen am 11. Februar 2022 beendet sein.

Weiter Bauarbeiten auf der Kurfürstenstraße
Die im November begonnen Bauarbeiten in der Kurfürstenstraße – im Abschnitt von Hausnummer 4 bis Hausberger Straße – werden ab 10. bis voraussichtlich 24. Januar 2022 weitergeführt. Hier ist die Fahrbahn eingeengt, der Verkehr kann, wie auch Fußgänger und Radfahrer den Baustellenbereich passieren.

Behinderungen auf der Viktoriastraße
Für die Mantelrohrsanierung einer Gasleitung ist die Viktoriastraße vom 10. bis voraussichtlich 21. Januar in Höhe von Hausnummer 28a halbseitig gesperrt. Der Verkehr kann den Baustellenbereich passieren, in verkehrsreichen Zeiten kann es aber hier zu Behinderungen kommen. Fußgänger und Radfahrer müssen für die Dauer der Bauarbeiten auf die andere Straßenseite ausweichen.

Verlegung von Glasfaserkabeln
Im Südring, am Haldenweg und im Postillonweg – Bereich zwischen Satellitenweg und Hermann-Oberth-Weg - werden am kommenden Montag, 10. Januar die Arbeiten für die Verlegung von Glasfaserkabeln fortgesetzt. Diese wurden wegen Betriebsferien von beauftragten Unternehmen unterbrochen. Für die Arbeiten muss die Fahrbahn eingeengt werden. Der Gehweg ist auf längeren Abschnitten gesperrt. Fußgänger*innen können den Baustellenbereich daher nicht passieren und müssen auf die andere Straßenseite ausweichen.
Auch an der Lübbecker Straße werden auf der Nordseite in Höhe Amselstraße ab 10. Januar die begonnenen Arbeiten für die Verlegung von Glasfaserkabeln fortgesetzt. Der Verkehr kann die Baustelle passieren.  Alle Arbeiten sollen Ende Januar 2022 abgeschlossen sein.

Arbeiten im Wohngebiet
In den Straßen Erbeweg, Andersenweg und Hauffweg ist ab 10. Januar die Fahrbahn für Kabelverlegungen eingeengt. Der Verkehr kann passieren. Fußgänger können den Gehweg für die Dauer der Bauarbeiten bis voraussichtlich 7. Februar in diesen Bereichen nicht nutzen. Die gleichen Arbeiten gibt es im selben Wohngebiet auch in den Straßen Zur Heidewiese und Grüner Grund.

Kabel werden verlegt
In den Straßen Am Kohlgraben, Grimmweg und Siedlerweg bis zur Ecke Nach den Kohlwiesen sind ebenfalls Unternehmen dabei, Glasfaserkabel zu verlegen. Die Arbeiten werden nach einer Pause wiederaufgenommen. Sie erstrecken sich im Gehwegbereich, beginnen am Freitag, 14. Januar, und sollen am 11. Februar beendet sein. In dieser Zeit können Fußgänger*innen den Gehweg nicht nutzen, Autos und auch Radfahrer*innen können die Baustelle passieren.

Am Königsacker voll gesperrt
In der Straße Am Königsacker wird vom 17. bis voraussichtlich 21. Januar 2022 im Auftrag der Städtischen Betriebe Minden ein Hausanschluss (Regen- und Schmutzwasser) für das Grundstück Kutenhauser Straße 173a hergestellt. Für die Dauer der Bauarbeiten ist der Königsacker in dem Bereich voll gesperrt. Eine Umleitung wird nicht beschildert. Anlieger*innen haben freie Fahrt bis zur Baustelle. Fußgänger*innen und Radfahrer*innen können passieren.

Anschluss wird hergestellt
Auf dem Goldammerweg wird bei Hausnummer 8 ein Schmutzwasserhausanschluss hergestellt. Die Arbeiten beginnen am 10. Januar und sollen am 21. Januar beendet sein. Während dieser Zeit wird die Straße für den Verkehr gesperrt. 

Gehwegsanierung
In der Zeit vom 20. Dezember bis zum 31. Januar wird auf der Bismarckstraße und dem Mittelweg, zwischen der Ringstraße und dem Bayernring, der Gehweg saniert. Die Arbeiten werden in mehreren Teilabschnitten erledigt. Die Fahrbahnen werden eingeengt und Fußgänger*innen können nicht passieren.

Arbeiten an Fernwärmeleitungen dauern länger         
Auf der Lindenstraße werden bei den Hausnummern 24 bis 36 seit dem 27. Oktober Fernwärmeleitungen verlegt. Die Arbeiten sollten bis zum 8. Dezember abgeschlossen sein, sie dauern jetzt bis zum 31. März 2022 an. Die Straße bleibt weiterhin halbseitig für den Verkehr gesperrt.

Arbeiten an Bastaubrücke dauern an
Die Fußgänger*innen-Brücke über der Bastau, zwischen dem Kolpingweg und der Forellenstraße, wird saniert. Die Arbeiten haben am 4. Oktober begonnen und sollten am 22. Dezember beendet sein. Sie dauern jetzt bis zum 18. Februar 2022 an. Während dieser Zeit kann die Brücke nicht von Fußgänger*innen und Radfahrer*innen benutzt werden, sie ist für den Verkehr gesperrt.

Baumaßnahme auf Nordholzer Straße
Auf der Nordholzer Straße, zwischen Graßhoffstraße und dem Klodtsweg, werden seit dem 20. September Kanal- und Straßenbauarbeiten gemacht. Diese sollten am 17. Dezember beendet sein. Sie dauert jetzt voraussichtlich bis zum 31. Mai 2022 an. Der Bereich ist für den Verkehr gesperrt. Eine Umleitung ist eingerichtet und beschildert.

Arbeiten an der Gosse dauern länger
Die Fahrbahn der Straße Am Hang ist eingeengt. Grund hierfür sind Arbeiten an der Gosse und der Böschung. Diese haben am 3. September begonnen und sollten bis zum 31. Dezember beendet sei – sie dauern jetzt bis zum 28. Februar 2022 an. Während der Arbeiten bleibt die Fahrbahn eingeengt.

Anbindung ans Glasfasernetz
Ab dem 29. November werden bis zum 31. Januar 2022 innerstädtische Schulen in Minden an das Glasfasernetz angebunden. Die Bauarbeiten sind auf folgenden Straßen geplant: Königswall, Königstraße und Fröbelstraße; Hohenzollernring, Querung Ringstraße und Rodenbecker Straße; Pöttcherstraße/Kampstraße/Brüningstraße und Königswall/Stiftstraße.

Wirtschaftsweg gesperrt 
Auf der Brunnenstraße wird eine Brunnenanschlussleitung verlegt. Es handelt sich hierbei um den Wirtschaftsweg. Die Arbeiten beginnen am 29. November und sollen am 28. Januar 2022 beendet sein.  Die Straße wird während der Arbeiten für den Verkehr gesperrt. Radfahrer*innen und Fußgänger*innen können den Bereich nicht passieren.

Einschränkungen wegen Glasfaserausbau
Entlang der Straßen Königstraße, Königswall und Fröbelstraße werden ab dem 22. November Glasfaserkabel verlegt. Die Arbeiten sollen bis zum 31. Januar 2022 andauern. Währenddessen werden die Fahrbahnen eingeengt. Fußgänger*innen und Radfahrer*innen können den Bereich nicht passieren und werden über Notwege geführt.

Arbeiten an der Rathausbeleuchtung dauern länger

Im Bereich des Laubenganges am historischen Rathaus werden Stromkabel für die Rathausbeleuchtung verlegt. Die Arbeiten sollten am 19. November beendet sein, dauern jetzt bis zum 14. Januar 2022 an.

B482: Deckenerneuerung in Lerbeck/Meißen ab Montag
Bis voraussichtlich Anfang Dezember ist die B482 ab Montag, 8. November, zwischen der Kreuzung Hausbergerstraße/Zur Porta bis zur Abfahrt Kirchweg nur in Richtung Petershagen befahrbar. Grund ist neben der Erneuerung der Straßendecke auf rund einem Kilometer auch die Erschließung des Logistikzentrum Grohe GmbH. Von Petershagen kommend wird der Verkehr in Meißen über die B65 und B61 zurück zur B482 umgeleitet. Für diese Sanierungsmaßnahme investiert der Bund und rund zwei Millionen Euro. Im Frühjahr 2022 folgen zwei weitere Bauabschnitte von der Auf-/Abfahrt Kirchweg bis zur B65.

Glasfaserkabel werden verlegt
In Minden-Haddenhausen werden vom 18. Oktober bis voraussichtlich Ende Februar 2022 in verschiedenen Straßen Glasfaserleitungen verlegt. Das führt an den betroffenen Stellen zu einer Fahrbahnverengung. Radfahrer und Fußgänger können die Baustellenbereiche passieren.

Schwabenring gesperrt
In der Zeit von 27. September bis zum 25. Februar 2022 wird der Schwabenring zwischen der Kuhlenstraße und dem Piwittskamp für den Verkehr gesperrt. Grund sind Kanalbauarbeiten in dem Bereich. Eine Umleitung wird ausgeschildert.

Kanalbauarbeiten auf Schwabenring In der Zeit von 6. September bis zum 4. Februar 2022 werden auf dem Schwabenring, zwischen der Kuhlenstraße und dem Piwittskamp, Kanalbauarbeiten ausgeführt. Während der Zeit wird der Bereich für den Verkehr gesperrt. Eine Umleitung wird ausgeschildert.

Starenkästen im Kreis Minden-Lübbecke

Minden: B 482

Minden: Hausberger Straße

Hille: Pohlsche Heide

Hille: Frotheimer Straße

Lübbecke: Berliner Straße 8

Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Weiterlesen in Minden