Aktuelle Baustellen und Blitzer im Kreis Minden-Lübbecke Minden (mt). Wo blitzt die Polizei heute im Kreis Minden-Lübbecke? Wo sind aktuelle Baustellen? Wo müssen Autofahrer einen Umweg einplanen? Das MT gibt an dieser Stelle künftig die aktuellen Radarkontrollen und Baustellen aus Minden, Porta Westfalica, Petershagen und Hille bekannt. Selbstverständlich wird auch weiterhin an nicht vorher öffentlich bekanntgegebenen Stellen geblitzt. Bitte beachten Sie die Geschwindigkeitsbeschränkungen. Fehlt etwas? Dann schreiben Sie uns eine Mail mit den Informationen an Online@MT.de Hier die Radarkontrollen für Mittwoch, 5. Mai: Lübbecke-Alswede, Fiestelner Straße Lübbecke, Alsweder Straße Hille-Unterlübbe, Lübbecker Straße Hille, Damm Stemwede, Bremer Straße Baustellen Minden Fahrbahn auf Preußenring wird eingeengtAuf dem Preußenring werden zwischen der Rodenbecker Straße und der Königstraße Kabelarbeiten ausgeführt. Es wird in dem Bereich eine Störung der 10 KV-Leitung behoben. Die Arbeiten beginnen am 4. Mai und sollen am 14. Mai beendet sein. Während dieser Zeit wird die Fahrbahn eingeengt. Fußgänger*innen können den Gehwegbereich nicht benutzen, auch Radfahrer*innen können dort nicht passieren. Kanalbauarbeiten auf WerrestraßeIn der Zeit vom 17. Mai bis zum 30. Juli werden auf der Werrestraße zwischen der Huntestraße Hausnummer 20 und zur Einmündung Bodestraße Kanalbauarbeiten ausgeführt. Während der Arbeiten wird die Straße gesperrt. Der Sperrbereich beginnt ab Huntestraße in Höhe der Hausnummer 20, geht über die Werrestraße bis zur Einmündung in die Bodestraße. A2: Sperrung der Raststätte Gütersloh-Süd und einer Fahrspur in Richtung HannoverDie Autobahn Westfalen saniert auf der A2 in Fahrtrichtung Hannover in Nachtarbeit die rechte Fahrspur. Deshalb ist die Raststätte Gütersloh-Süd von Donnerstag (6.5.) ab 16 Uhr bis Freitag (7.5.) um 6 Uhr gesperrt. Außerdem sind von 21 Uhr bis 6 Uhr auf einer Strecke von 400 Metern nur zwei statt drei Fahrspuren befahrbar. Alternativen zur Raststätte Gütersloh in Richtung Hannover sind 22 km zuvor die Raststätte Vellern und 14 km nach Gütersloh die Raststätte Obergassel. Jeweils dazwischen befinden sich die unbewirtschafteten Parkplätze Am Berge und Sürenheide.  Reparaturarbeiten auf Hahler Straße dauern längerAuf der Hahler Straße werden seit dem 15. April Reparaturarbeiten durchgeführt. Grund war das Platzen einer Hauptwasserleitung bei Hausnummer 230. Die Arbeiten sollten eigentlich bis zum 30. April beendet sein – sie dauern jetzt bis zum 7. Mai an. A2: Auffahrt an der Anschlussstelle Herford/Bad Salzuflen gesperrtDie Autobahn Westfalen saniert auf der A2 im Bereich der Anschlussstelle Herford/Bad Salzuflen eine Lärmschutzwand. Dafür muss die Auffahrt von der B239 auf die A2 aus Richtung Bad Salzuflen kommend in Fahrtrichtung Hannover von Donnerstag (6.5.) bis voraussichtlich Freitag (28.5.) gesperrt werden. Eine Umleitung mit rotem Punkt ist eingerichtet. Speckenstraße wird gesperrtDie Speckenstraße wird von Hausnummer 3 bis 11 in der Zeit vom 3. Mai bis zum 2. Juli für den Verkehr gesperrt. Grund der Sperrung ist der Straßenendausbau. Deckensanierung dauert längerSeit dem 27. April wird im Einmündungsbereich Kutenhauser Straße/Grevenstraße die Decke saniert. Die Arbeiten sollten bis zum 30. April beendet sein, die dauern jetzt bis zum 7. Mai an. Der Einmündungsbereich ist für den Verkehr gesperrt und die Fahrbahn ist eingeengt. Fußgänger*innen können den Bereich nicht passieren. Netzwerkerweiterung in MindenSeit dem 19. April werden im Bereich der Straße An der Grille Kabelbauarbeiten zur Netzwerkerweiterung ausgeführt. Diese sollten bis zum 3. Mai beendet sein, sie dauern jetzt bis zum 10. Mai an. Fußgänger*innen sollten weiterhin die gegenüberliegende Straßenseite nutzen. Arbeiten auf Straße Lannert verschieben sichAuf der Straße Lannert sollten ab dem 3. Mai bei Hausnummer 9 Kanalbauarbeiten gemacht werden. Diese beginnen jetzt erst am 10. Mai und dauern voraussichtlich bis zum 28. Mai an. Während der Arbeiten wird die Straße gesperrt. Kanalbauarbeiten auf Forststraße dauern längerSeit dem 26. April werden auf der Forststraße bei Hausnummer 31 Kanalbauarbeiten gemacht. Die Arbeiten sollten am 30. April beendet sein, sie dauern jetzt voraussichtlich bis zum 14. Mai. Während der Arbeiten ist die Straße halbseitig für den Verkehr gesperrt. Neubau eines Regenwasserkanals – Arbeiten verschieben sichDie Arbeiten für den Neubau eines Regenwasserkanals in der Forststraße in Höhe der Einmündung zum Ingwerweg verschieben sich um zwei Wochen. Sie haben am 24. April begonnen und sollen am 14. Mai beendet sein. Die Forststraße ist in Höhe der Einmündung zum Ingwerweg halbseitig für den Verkehr gesperrt. Wasserleitung wird verlegtIm Bereich Trippeldamm/Einmündung zum Dützener Weg wird eine Wasserleitung verlegt. Die Arbeiten beginnen am 3. Mai und sollen am 14. Mai beendet sein. Während dieser Zeit wird die Straße in dem Bereich für den Verkehr gesperrt. Halbseitige Sperrung auf SchwabenringAuf dem Schwabenring wird bei Hausnummer 21 eine Grundstückszufahrt hergestellt. Aus dem Grund wird die Straße in der Zeit vom 3. Mai bis zum 7. Mai halbseitig für den Verkehr gesperrt. Fußgänger*innen und Radfahrer*innen können den Bereich nicht passieren. Kabelarbeiten auf PelzstraßeAuf der Pelzstraße werden im Bereich der Hausnummer 9 Kabelarbeiten ausgeführt. Die Straße wird für die Zeit vom 3. Mai bis zum 5. Mai gesperrt. Einschränkungen für Fußgänger*innen und Radfahrer*innenSeit dem 28. April werden im Bereich Bayernring/Drabertstraße Kabelbauarbeiten erledigt. Das hat zur Folge, dass Fußgänger*innen und Radfahrer*innen den Arbeitsbereich nicht passieren können. Die Arbeiten sollen am 7. Mai beendet sein. Sanierungsarbeiten auf Kutenhauser Straße In der Zeit vom 4. Mai bis zum 30. September werden entlang der Kutenhauser Straße Bauarbeiten ausgeführt. Im Bereich zwischen dem Karolingerring und dem Saarring werden die Decken, die Gossen sowie der Geh- und Radweg saniert. Während der Arbeiten wird der Verkehr in dem Bereich durch eine Einbahnstraßenregelung organisiert. Sie gilt in Fahrtrichtung stadtauswärts (Norden). Eine Umleitung für Radfahrer*innen wird eingerichtet. Auch für den Kfz-Verkehr wird eine Umleitung ausgeschildert. Im Verlauf der Sanierungsarbeiten wird die Straße dann für den gesamten Verkehr gesperrt. Dazu wird rechtzeitig informiert. Straßenbauarbeiten auf ForststraßeAuf der Fortstraße werden zwischen dem Glückaufweg und der Straße Schultenbrink Straßenbauarbeiten ausgeführt. Die Arbeiten starten am 10. Mai und sollen am 30. September beendet sein, sie werden in mehreren Bauabschnitten abgearbeitet. Im ersten Bauabschnitt, der am 10. Mai beginnt, wird der Straßenverkehr durch eine Einbahnstraßenregelung organisiert. Eine Umleitung wird ausgeschildert. Radfahrer*innen können den Bereich nicht passieren, auch für sie wird es eine Umleitung geben Kanalbauarbeiten auf FeldwegEntlang des Feldweges werden in der Zeit vom 29. April bis zum 7. Mai bei Hausnummer 26 Kanalbauarbeiten ausgeführt. Während der Arbeiten wird der Bereich für den Verkehr gesperrt. Sperrung auf Straße Lannert                                          Auf der Straße Lannert werden bei Hausnummer 9 Kanalbauarbeiten gemacht. Diese beginnen am 3. Mai und sollen am 14. Mai beendet sein. Während der Arbeiten wird die Straße gesperrt. Kabelverlegung auf Straße „Zum Weingarten"              Auf der Straße „Zum Weingarten" und der Holzhauser Straße werden zwischen der Holzhauser Straße und Zum Weingarten 23 in der Zeit vom 27. April bis zum 16. Juli ein Kabel verlegt und ein Hausanschluss erneuert. Während der Arbeiten ist die Straße in dem Bereich für den Verkehr gesperrt. Fahrbahn auf Grüner Grund wird eingeengtDie Fahrbahn auf der Straße Grüner Grund wird im Bereich von Hausnummer 8 A bis 10 eingeengt. Grund hierfür ist, dass eine Störung der Deutschen Telekom AG beseitig wird. Die Arbeiten beginnen am 3. Mai und sollen am 7. Mai beendet sein. Netzerweiterung auf Straße WittemoorAuf der Straße Wittemoor wird gegenüber der Hausnummern 15 B und 17 das Netz für die Deutsche Telekom AG erweitert. Die Arbeiten starten am 3 Mai und sollen am 7. Mai beendet sein. Während der Arbeiten wird die Fahrbahn eingeengt. Leerrohre auf Hünenbrink verlegtEntlang der Straße Hünenbrink, zwischen Landwehr und gegenüber Hünenbrink Hausnummer 16, werden ab dem 26. April Leerrohre für Vodafone verlegt. Während der Arbeiten, die bis zum 28. Mai beendet sein sollen, wird die Fahrbahn eingeengt. Fahrbahn auf Erzweg wird eingeengtEine Gasleitung wird auf dem Erzweg verlegt. Der Arbeitsbereich beginnt bei Hausnummer 36 bis 40 und Tonweg 1. Die Arbeiten starten am 29. April und sollen am 14. Mai beendet sein. Die Fahrbahn wird in diesem Zeitraum eingeengt. Netzerweiterungen für die TelekomAuf der Straße Spiekerheide wird bei Hausnummer 15A im Auftrag der Deutschen Telekom das Netz erweitert. Der Kabelbau beginnt am 3. Mai und ist am 7. Mai abgeschlossen. Die Fahrbahn wird hier eingeengt. Diese Arbeiten werden auch auf der Straße Dombrede bei Hausnummer 36 gemacht. Einschränkung und Zeitraum sind identisch. Hier können Fußgänger den Gehwegbereich nicht passieren. Verlegung einer GasleitungEine Gasleitung wird entlang der Straße Hesterkamp verlegt – der Arbeitsbereich umfasst die Hausnummer 6 bis 9 und 11. Während der Arbeiten, die am 26. April beginnen und am 7. Mai beendet sein sollen, wir die Straße für den Verkehr gesperrt. Gashausanschluss wird verlegtAuf der Bremer Straße wird bei Hausnummer 78 ein Gashausanschluss hergestellt. Während der Arbeiten wird die Fahrbahn eingeengt. Los geht es am 27. April. Bis zum 7. Mai sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Bahnübergang wird saniert – Arbeiten dauern längerDer MKB Bahnübergang an der Steinkreuzstraße wird saniert. Die Arbeiten haben am 22. März begonnen und sollten am 16. April beendet sein – sie verlängern sich jetzt bis zum 14. Mai. Während der Arbeiten wird der parallel zum Bahngleis verlaufende Weg in Richtung Knutstraße im Einmündungsbereich zur Steinkreuzstraße voll gesperrt, die Steinkreuzstraße wird halbseitig im Wechsel gesperrt bzw. eingeengt. Fußgänger*innen können den Bereich nicht passieren. Sanierung Berliner KissenAuf der Straße Unter den Bäumen, zwischen der Hausnummer 15 bis zur Einmündung zur Straße Krebsgrund, werden Berliner Kissen saniert. Die Arbeiten beginnen am 15. April und sollen am 7. Mai beendet sein. Während der Arbeiten wird die Straße in dem Bereich für den Verkehr gesperrt. Netzwerkerweiterungen in MindenIn der Zeit vom 19. April bis zum 3. Mai werden in folgenden Bereichen Kabelbauarbeiten zur Netzwerkerweiterung gemacht: Am Südring bei Hausnummer 16, An der Grille und Simeonsplatz Hausummer 19. Am Simeonsplatz können Fußgänger*innen den Gehwegbereich nicht benutzen. An der Grille werden Fußgänger*innen gebeten die gegenüberliegende Straßenseite zu benutzen. Kabelsanierung auf MarienstraßeEntlang der Marienstraße von Hausnummer 107 bis 117a wird ab dem 8. April ein Kabel für Westfalen Weser Netz in offener Bauweise saniert. Die Arbeiten sollen am 21. Mai beendet sein. Während der Zeit können Fußgänger*innen den Gehweg nicht benutzen. Leitungstausch auf Holzhauser StraßeEntlang der Holzhauser Straße werden bei den Hausnummern 147/135 bis 100 Kabelbauarbeiten gemacht. Es wird eine 10-KV-Leitung ausgetauscht. Die Arbeiten beginnen am 12. April und sollen am 9. Mai beendet sein. Während der Arbeiten wird die Abzweigung in die Gosenstraße für den Verkehr gesperrt. Die Holzhauser Straße kann weiterhin befahren werden. Fußgänger*innen können den Gehwegbereich nicht benutzen und Radfahrer*innen können den Bereich ebenfalls nicht passieren. Trafostation wird errichtetAuf der Forststraße, von Hausnummer 26 bis zum Holzweg 4, werden ab dem 7. April Arbeiten für die Netzänderung Strom gemacht, außerdem wird eine Trafostation errichtet. Die Bauvorhaben werden in einzelnen Abschnitten bis zum 8. Mai beendet sein. Während der Zeit werden die jeweils betroffenen Straßen halbseitig für den Verkehr gesperrt. Fußgänger*innen können den Gehwegbereich nicht benutzen und für Radfahrer*innen wird der Arbeitsbereich gesperrt. Straßen- und Brückenarbeiten auf Gustav-Heinemann-BrückeAuf der Gustav-Heinemann-Brücke werden Straßen- und Brückenbauarbeiten gemacht. Sie beginnen am 31. März und sollen am 31. Oktober beendet sein. Während der Arbeiten in den Bereichen Ringstraße und Friedrich-Wilhelm- Straße wird die Fahrbahn halbseitig für den Verkehr gesperrt. Bauarbeiten auf Straße HolzheideIn der Zeit vom 12. April bis zum 7. Mai wird im Bereich Holzheide und dem privaten Stichweg, zwischen „Zum Klei" und Nordholzer Straße, eine Wasserleitung und eine Gasleitung erneuert sowie eventuell eine Stromleitung und ein Hausanschluss für Wasser und Strom hergestellt. Während der Arbeiten wird die Straße für den Verkehr gesperrt. Kabelbauarbeiten an der Graf-Wilhelm-StraßeAn der Graf-Wilhelm-Straße 53 (Trafostation) werden ab dem 27. März Kabelbauarbeiten gemacht. Sie sollen bis zum 22. Mai andauern. Während der Arbeiten wir der Bereich für den Verkehr gesperrt. Schieferweg gesperrtAufgrund eines Bodenaushubes auf einem Baugrundstück in der Klinkerstraße/Ecke Schieferweg ist der Schieferweg ab sofort in diesem Bereich für den Verkehr voll gesperrt. Fußgänger und Radfahrer können passieren. Die Sperrung wird bis voraussichtlich Ende April bestehen. Anwohner können ihre Grundstücke über die Mindener Straße erreichen. Mitarbeiter des Bereiches Bauen und Wohnen hatten im Rahmen einer Baustellenüberprüfung festgestellt, dass eine Baugrube für den geplanten Neubau mit Keller ausgehoben wurde. Dadurch sei entlang des Schieferweges eine steile, unbefestigte Böschung entstanden. Die steile Kante weise einen geringen Abstand zur parallel verlaufenden Straßenfläche auf. Deshalb liege eine Gefahrenlage vor, so die Bauordnungsbehörde. Sie hat daher den Eigentümer aufgefordert, den Bereich entsprechend abzusichern und Sperrbaken aufzustellen. Die Sperrung des Schieferweges bleibt bestehen, bis die Baugrube verfüllt ist. Baustellen in Petershagen - Starenkästen im Kreis Minden-Lübbecke Minden: B 482 Minden: Hausberger Straße Hille: Pohlsche Heide Hille: Frotheimer Straße Lübbecke: Berliner Straße8

Aktuelle Baustellen und Blitzer im Kreis Minden-Lübbecke

Symbolfoto: dpa © Rolf Vennenbernd

Minden (mt). Wo blitzt die Polizei heute im Kreis Minden-Lübbecke? Wo sind aktuelle Baustellen? Wo müssen Autofahrer einen Umweg einplanen? Das MT gibt an dieser Stelle künftig die aktuellen Radarkontrollen und Baustellen aus Minden, Porta Westfalica, Petershagen und Hille bekannt. Selbstverständlich wird auch weiterhin an nicht vorher öffentlich bekanntgegebenen Stellen geblitzt. Bitte beachten Sie die Geschwindigkeitsbeschränkungen.

Fehlt etwas? Dann schreiben Sie uns eine Mail mit den Informationen an Online@MT.de

    Hier die Radarkontrollen für Mittwoch, 5. Mai:

    Lübbecke-Alswede, Fiestelner Straße

    Lübbecke, Alsweder Straße

    Hille-Unterlübbe, Lübbecker Straße

    Hille, Damm

    Stemwede, Bremer Straße

    Baustellen Minden

    Fahrbahn auf Preußenring wird eingeengt
    Auf dem Preußenring werden zwischen der Rodenbecker Straße und der Königstraße Kabelarbeiten ausgeführt. Es wird in dem Bereich eine Störung der 10 KV-Leitung behoben. Die Arbeiten beginnen am 4. Mai und sollen am 14. Mai beendet sein. Während dieser Zeit wird die Fahrbahn eingeengt. Fußgänger*innen können den Gehwegbereich nicht benutzen, auch Radfahrer*innen können dort nicht passieren.

    Kanalbauarbeiten auf Werrestraße
    In der Zeit vom 17. Mai bis zum 30. Juli werden auf der Werrestraße zwischen der Huntestraße Hausnummer 20 und zur Einmündung Bodestraße Kanalbauarbeiten ausgeführt. Während der Arbeiten wird die Straße gesperrt. Der Sperrbereich beginnt ab Huntestraße in Höhe der Hausnummer 20, geht über die Werrestraße bis zur Einmündung in die Bodestraße.

    A2: Sperrung der Raststätte Gütersloh-Süd und einer Fahrspur in Richtung Hannover
    Die Autobahn Westfalen saniert auf der A2 in Fahrtrichtung Hannover in Nachtarbeit die rechte Fahrspur. Deshalb ist die Raststätte Gütersloh-Süd von Donnerstag (6.5.) ab 16 Uhr bis Freitag (7.5.) um 6 Uhr gesperrt. Außerdem sind von 21 Uhr bis 6 Uhr auf einer Strecke von 400 Metern nur zwei statt drei Fahrspuren befahrbar. Alternativen zur Raststätte Gütersloh in Richtung Hannover sind 22 km zuvor die Raststätte Vellern und 14 km nach Gütersloh die Raststätte Obergassel. Jeweils dazwischen befinden sich die unbewirtschafteten Parkplätze Am Berge und Sürenheide. 

    Reparaturarbeiten auf Hahler Straße dauern länger
    Auf der Hahler Straße werden seit dem 15. April Reparaturarbeiten durchgeführt. Grund war das Platzen einer Hauptwasserleitung bei Hausnummer 230. Die Arbeiten sollten eigentlich bis zum 30. April beendet sein – sie dauern jetzt bis zum 7. Mai an.

    A2: Auffahrt an der Anschlussstelle Herford/Bad Salzuflen gesperrt
    Die Autobahn Westfalen saniert auf der A2 im Bereich der Anschlussstelle Herford/Bad Salzuflen eine Lärmschutzwand. Dafür muss die Auffahrt von der B239 auf die A2 aus Richtung Bad Salzuflen kommend in Fahrtrichtung Hannover von Donnerstag (6.5.) bis voraussichtlich Freitag (28.5.) gesperrt werden. Eine Umleitung mit rotem Punkt ist eingerichtet.

    Speckenstraße wird gesperrt
    Die Speckenstraße wird von Hausnummer 3 bis 11 in der Zeit vom 3. Mai bis zum 2. Juli für den Verkehr gesperrt. Grund der Sperrung ist der Straßenendausbau.

    Deckensanierung dauert länger
    Seit dem 27. April wird im Einmündungsbereich Kutenhauser Straße/Grevenstraße die Decke saniert. Die Arbeiten sollten bis zum 30. April beendet sein, die dauern jetzt bis zum 7. Mai an. Der Einmündungsbereich ist für den Verkehr gesperrt und die Fahrbahn ist eingeengt. Fußgänger*innen können den Bereich nicht passieren.

    Netzwerkerweiterung in Minden
    Seit dem 19. April werden im Bereich der Straße An der Grille Kabelbauarbeiten zur Netzwerkerweiterung ausgeführt. Diese sollten bis zum 3. Mai beendet sein, sie dauern jetzt bis zum 10. Mai an. Fußgänger*innen sollten weiterhin die gegenüberliegende Straßenseite nutzen.

    Arbeiten auf Straße Lannert verschieben sich
    Auf der Straße Lannert sollten ab dem 3. Mai bei Hausnummer 9 Kanalbauarbeiten gemacht werden. Diese beginnen jetzt erst am 10. Mai und dauern voraussichtlich bis zum 28. Mai an. Während der Arbeiten wird die Straße gesperrt.


    Kanalbauarbeiten auf Forststraße dauern länger
    Seit dem 26. April werden auf der Forststraße bei Hausnummer 31 Kanalbauarbeiten gemacht. Die Arbeiten sollten am 30. April beendet sein, sie dauern jetzt voraussichtlich bis zum 14. Mai. Während der Arbeiten ist die Straße halbseitig für den Verkehr gesperrt.

    Neubau eines Regenwasserkanals – Arbeiten verschieben sich
    Die Arbeiten für den Neubau eines Regenwasserkanals in der Forststraße in Höhe der Einmündung zum Ingwerweg verschieben sich um zwei Wochen. Sie haben am 24. April begonnen und sollen am 14. Mai beendet sein. Die Forststraße ist in Höhe der Einmündung zum Ingwerweg halbseitig für den Verkehr gesperrt.

    Wasserleitung wird verlegt

    Im Bereich Trippeldamm/Einmündung zum Dützener Weg wird eine Wasserleitung verlegt. Die Arbeiten beginnen am 3. Mai und sollen am 14. Mai beendet sein. Während dieser Zeit wird die Straße in dem Bereich für den Verkehr gesperrt.

    Halbseitige Sperrung auf Schwabenring
    Auf dem Schwabenring wird bei Hausnummer 21 eine Grundstückszufahrt hergestellt. Aus dem Grund wird die Straße in der Zeit vom 3. Mai bis zum 7. Mai halbseitig für den Verkehr gesperrt. Fußgänger*innen und Radfahrer*innen können den Bereich nicht passieren. Kabelarbeiten auf Pelzstraße
    Auf der Pelzstraße werden im Bereich der Hausnummer 9 Kabelarbeiten ausgeführt. Die Straße wird für die Zeit vom 3. Mai bis zum 5. Mai gesperrt.


    Einschränkungen für Fußgänger*innen und Radfahrer*innen

    Seit dem 28. April werden im Bereich Bayernring/Drabertstraße Kabelbauarbeiten erledigt. Das hat zur Folge, dass Fußgänger*innen und Radfahrer*innen den Arbeitsbereich nicht passieren können. Die Arbeiten sollen am 7. Mai beendet sein.

    Sanierungsarbeiten auf Kutenhauser Straße

    In der Zeit vom 4. Mai bis zum 30. September werden entlang der Kutenhauser Straße Bauarbeiten ausgeführt. Im Bereich zwischen dem Karolingerring und dem Saarring werden die Decken, die Gossen sowie der Geh- und Radweg saniert. Während der Arbeiten wird der Verkehr in dem Bereich durch eine Einbahnstraßenregelung organisiert. Sie gilt in Fahrtrichtung stadtauswärts (Norden). Eine Umleitung für Radfahrer*innen wird eingerichtet. Auch für den Kfz-Verkehr wird eine Umleitung ausgeschildert. Im Verlauf der Sanierungsarbeiten wird die Straße dann für den gesamten Verkehr gesperrt. Dazu wird rechtzeitig informiert.

    Straßenbauarbeiten auf Forststraße
    Auf der Fortstraße werden zwischen dem Glückaufweg und der Straße Schultenbrink Straßenbauarbeiten ausgeführt. Die Arbeiten starten am 10. Mai und sollen am 30. September beendet sein, sie werden in mehreren Bauabschnitten abgearbeitet. Im ersten Bauabschnitt, der am 10. Mai beginnt, wird der Straßenverkehr durch eine Einbahnstraßenregelung organisiert. Eine Umleitung wird ausgeschildert. Radfahrer*innen können den Bereich nicht passieren, auch für sie wird es eine Umleitung geben

    Kanalbauarbeiten auf Feldweg
    Entlang des Feldweges werden in der Zeit vom 29. April bis zum 7. Mai bei Hausnummer 26 Kanalbauarbeiten ausgeführt. Während der Arbeiten wird der Bereich für den Verkehr gesperrt.

    Sperrung auf Straße Lannert                                          Auf der Straße Lannert werden bei Hausnummer 9 Kanalbauarbeiten gemacht. Diese beginnen am 3. Mai und sollen am 14. Mai beendet sein. Während der Arbeiten wird die Straße gesperrt.

    Kabelverlegung auf Straße „Zum Weingarten"              Auf der Straße „Zum Weingarten" und der Holzhauser Straße werden zwischen der Holzhauser Straße und Zum Weingarten 23 in der Zeit vom 27. April bis zum 16. Juli ein Kabel verlegt und ein Hausanschluss erneuert. Während der Arbeiten ist die Straße in dem Bereich für den Verkehr gesperrt.

    Fahrbahn auf Grüner Grund wird eingeengt
    Die Fahrbahn auf der Straße Grüner Grund wird im Bereich von Hausnummer 8 A bis 10 eingeengt. Grund hierfür ist, dass eine Störung der Deutschen Telekom AG beseitig wird. Die Arbeiten beginnen am 3. Mai und sollen am 7. Mai beendet sein.

    Netzerweiterung auf Straße Wittemoor
    Auf der Straße Wittemoor wird gegenüber der Hausnummern 15 B und 17 das Netz für die Deutsche Telekom AG erweitert. Die Arbeiten starten am 3 Mai und sollen am 7. Mai beendet sein. Während der Arbeiten wird die Fahrbahn eingeengt.

    Leerrohre auf Hünenbrink verlegt
    Entlang der Straße Hünenbrink, zwischen Landwehr und gegenüber Hünenbrink Hausnummer 16, werden ab dem 26. April Leerrohre für Vodafone verlegt. Während der Arbeiten, die bis zum 28. Mai beendet sein sollen, wird die Fahrbahn eingeengt.

    Fahrbahn auf Erzweg wird eingeengt
    Eine Gasleitung wird auf dem Erzweg verlegt. Der Arbeitsbereich beginnt bei Hausnummer 36 bis 40 und Tonweg 1. Die Arbeiten starten am 29. April und sollen am 14. Mai beendet sein. Die Fahrbahn wird in diesem Zeitraum eingeengt.

    Netzerweiterungen für die Telekom
    Auf der Straße Spiekerheide wird bei Hausnummer 15A im Auftrag der Deutschen Telekom das Netz erweitert. Der Kabelbau beginnt am 3. Mai und ist am 7. Mai abgeschlossen. Die Fahrbahn wird hier eingeengt. Diese Arbeiten werden auch auf der Straße Dombrede bei Hausnummer 36 gemacht. Einschränkung und Zeitraum sind identisch. Hier können Fußgänger den Gehwegbereich nicht passieren.

    Verlegung einer Gasleitung
    Eine Gasleitung wird entlang der Straße Hesterkamp verlegt – der Arbeitsbereich umfasst die Hausnummer 6 bis 9 und 11. Während der Arbeiten, die am 26. April beginnen und am 7. Mai beendet sein sollen, wir die Straße für den Verkehr gesperrt.

    Gashausanschluss wird verlegt
    Auf der Bremer Straße wird bei Hausnummer 78 ein Gashausanschluss hergestellt. Während der Arbeiten wird die Fahrbahn eingeengt. Los geht es am 27. April. Bis zum 7. Mai sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.

    Bahnübergang wird saniert – Arbeiten dauern länger
    Der MKB Bahnübergang an der Steinkreuzstraße wird saniert. Die Arbeiten haben am 22. März begonnen und sollten am 16. April beendet sein – sie verlängern sich jetzt bis zum 14. Mai. Während der Arbeiten wird der parallel zum Bahngleis verlaufende Weg in Richtung Knutstraße im Einmündungsbereich zur Steinkreuzstraße voll gesperrt, die Steinkreuzstraße wird halbseitig im Wechsel gesperrt bzw. eingeengt. Fußgänger*innen können den Bereich nicht passieren.

    Sanierung Berliner Kissen
    Auf der Straße Unter den Bäumen, zwischen der Hausnummer 15 bis zur Einmündung zur Straße Krebsgrund, werden Berliner Kissen saniert. Die Arbeiten beginnen am 15. April und sollen am 7. Mai beendet sein. Während der Arbeiten wird die Straße in dem Bereich für den Verkehr gesperrt.

    Netzwerkerweiterungen in Minden
    In der Zeit vom 19. April bis zum 3. Mai werden in folgenden Bereichen Kabelbauarbeiten zur Netzwerkerweiterung gemacht: Am Südring bei Hausnummer 16, An der Grille und Simeonsplatz Hausummer 19. Am Simeonsplatz können Fußgänger*innen den Gehwegbereich nicht benutzen. An der Grille werden Fußgänger*innen gebeten die gegenüberliegende Straßenseite zu benutzen.

    Kabelsanierung auf Marienstraße
    Entlang der Marienstraße von Hausnummer 107 bis 117a wird ab dem 8. April ein Kabel für Westfalen Weser Netz in offener Bauweise saniert. Die Arbeiten sollen am 21. Mai beendet sein. Während der Zeit können Fußgänger*innen den Gehweg nicht benutzen.

    Leitungstausch auf Holzhauser Straße

    Entlang der Holzhauser Straße werden bei den Hausnummern 147/135 bis 100 Kabelbauarbeiten gemacht. Es wird eine 10-KV-Leitung ausgetauscht. Die Arbeiten beginnen am 12. April und sollen am 9. Mai beendet sein. Während der Arbeiten wird die Abzweigung in die Gosenstraße für den Verkehr gesperrt. Die Holzhauser Straße kann weiterhin befahren werden. Fußgänger*innen können den Gehwegbereich nicht benutzen und Radfahrer*innen können den Bereich ebenfalls nicht passieren.

    Trafostation wird errichtet
    Auf der Forststraße, von Hausnummer 26 bis zum Holzweg 4, werden ab dem 7. April Arbeiten für die Netzänderung Strom gemacht, außerdem wird eine Trafostation errichtet. Die Bauvorhaben werden in einzelnen Abschnitten bis zum 8. Mai beendet sein. Während der Zeit werden die jeweils betroffenen Straßen halbseitig für den Verkehr gesperrt. Fußgänger*innen können den Gehwegbereich nicht benutzen und für Radfahrer*innen wird der Arbeitsbereich gesperrt.

    Straßen- und Brückenarbeiten auf Gustav-Heinemann-Brücke
    Auf der Gustav-Heinemann-Brücke werden Straßen- und Brückenbauarbeiten gemacht. Sie beginnen am 31. März und sollen am 31. Oktober beendet sein. Während der Arbeiten in den Bereichen Ringstraße und Friedrich-Wilhelm- Straße wird die Fahrbahn halbseitig für den Verkehr gesperrt.

    Bauarbeiten auf Straße Holzheide
    In der Zeit vom 12. April bis zum 7. Mai wird im Bereich Holzheide und dem privaten Stichweg, zwischen „Zum Klei" und Nordholzer Straße, eine Wasserleitung und eine Gasleitung erneuert sowie eventuell eine Stromleitung und ein Hausanschluss für Wasser und Strom hergestellt. Während der Arbeiten wird die Straße für den Verkehr gesperrt.

    Kabelbauarbeiten an der Graf-Wilhelm-Straße
    An der Graf-Wilhelm-Straße 53 (Trafostation) werden ab dem 27. März Kabelbauarbeiten gemacht. Sie sollen bis zum 22. Mai andauern. Während der Arbeiten wir der Bereich für den Verkehr gesperrt.

    Schieferweg gesperrt
    Aufgrund eines Bodenaushubes auf einem Baugrundstück in der Klinkerstraße/Ecke Schieferweg ist der Schieferweg ab sofort in diesem Bereich für den Verkehr voll gesperrt. Fußgänger und Radfahrer können passieren. Die Sperrung wird bis voraussichtlich Ende April bestehen. Anwohner können ihre Grundstücke über die Mindener Straße erreichen. Mitarbeiter des Bereiches Bauen und Wohnen hatten im Rahmen einer Baustellenüberprüfung festgestellt, dass eine Baugrube für den geplanten Neubau mit Keller ausgehoben wurde. Dadurch sei entlang des Schieferweges eine steile, unbefestigte Böschung entstanden. Die steile Kante weise einen geringen Abstand zur parallel verlaufenden Straßenfläche auf. Deshalb liege eine Gefahrenlage vor, so die Bauordnungsbehörde. Sie hat daher den Eigentümer aufgefordert, den Bereich entsprechend abzusichern und Sperrbaken aufzustellen. Die Sperrung des Schieferweges bleibt bestehen, bis die Baugrube verfüllt ist.

    Baustellen in Petershagen

    -

    Starenkästen im Kreis Minden-Lübbecke

    Minden: B 482

    Minden: Hausberger Straße

    Hille: Pohlsche Heide

    Hille: Frotheimer Straße

    Lübbecke: Berliner Straße8

    Copyright © Mindener Tageblatt 2021
    Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
    Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
    Weiterlesen in Minden