Tausend schöne Sachen im Preußen-Museum Minden

veröffentlicht

Minden (mt/pm). Fest im Blick hat Carsten Reuß, stellvertretender Leiter des Preußenmuseums, die schönsten Exponate. "Tausendschön" heißt die Ausstellung, die am Samstag und Sonntag, 2. und 3. November, jeweils von 11 bis 18 Uhr gezeigt wird. Das Konzept bleibt nach dem Auftakt 2012 erhalten: Ausschließlich selbst gefertigtes Kunsthandwerk wie Gewebtes, Stillleben, keramische Kunst, Mode, Schmuck, Kreationen aus Papier und noch viel mehr werden ausgestellt. Dazu gibt es Köstlichkeiten von herzhaft bis süß. Der Eintrittspreis für Erwachsene beträgt zwei Euro. Der Eintritt für Kinder und Jugendliche ist kostenlos. Foto: Alex Lehn