ABO
Gesundes Essen an Schulen in Minden-Lübbecke Ernährungsverhalten ausgezeichnet Minden/Lübbecke (mt/ani). Gesunde Ernährung an Schulen ist wichtig: Zum sechsten Mal hat Landrat Dr. Ralf Niermann "Gesunde Schulen im Mühlenkreis" ausgezeichnet.Das vom Kreis Minden-Lübbecke initiierte Projekt verfolgt das Ziel, allen Schülern eine gesunde Ernährung zu vermitteln.Die Schülerinnen und Schüler an den teilnehmenden weiterführenden Schulen im Kreisgebiet sollen in einer Mischung aus Theorie und Praxis gesundes Ernährungsverhalten kennenlernen und auch umsetzen.Das Projekt unterstützt Schulen und Lehrkräfte mit detaillierten Unterrichtsvorschlägen, der Praxisbezug wird insgesamt großgeschrieben.Insgesamt 25 weiterführende Schulen wurden im laufenden Schuljahr ausgezeichnet, aus dem Altkreis Minden sind 13 dabei: Kuhlenkampschule Minden, Wichernschule Minden, Hauptschule Petershagen, Ganztagshauptschule Todtenhausen, Freiherr-von-Vincke-Realschule Minden, Realschule Hausberge, Verbundschule Hille, Kurt-Tucholsky-Gesamtschule (beide Standorte), Gesamtschule Porta Westfalica sowie Besselgymnasium, Herdergymnasium und Leo-Sympher-Berufskolleg (Minden).Den musikalischen Rahmen der Veranstaltung bildete die Musikband der achten Klasse des Mindener Herdergymnasiums "Die Volltreffer". Die Band um ihren Musiklehrer Martin Hanke spielte verschiedene Eigenkompositionen.Mehr Informationen zum Projekt gibt es bei Dr. Christian Adam unter der Telefonnummer (0571) 80722880 oder per E-Mail an:c.adam@minden-luebbecke.de

Gesundes Essen an Schulen in Minden-Lübbecke

Minden/Lübbecke (mt/ani). Gesunde Ernährung an Schulen ist wichtig: Zum sechsten Mal hat Landrat Dr. Ralf Niermann "Gesunde Schulen im Mühlenkreis" ausgezeichnet.

Das vom Kreis Minden-Lübbecke initiierte Projekt verfolgt das Ziel, allen Schülern eine gesunde Ernährung zu vermitteln.

Die Schülerinnen und Schüler an den teilnehmenden weiterführenden Schulen im Kreisgebiet sollen in einer Mischung aus Theorie und Praxis gesundes Ernährungsverhalten kennenlernen und auch umsetzen.

Das Projekt unterstützt Schulen und Lehrkräfte mit detaillierten Unterrichtsvorschlägen, der Praxisbezug wird insgesamt großgeschrieben.

Insgesamt 25 weiterführende Schulen wurden im laufenden Schuljahr ausgezeichnet, aus dem Altkreis Minden sind 13 dabei: Kuhlenkampschule Minden, Wichernschule Minden, Hauptschule Petershagen, Ganztagshauptschule Todtenhausen, Freiherr-von-Vincke-Realschule Minden, Realschule Hausberge, Verbundschule Hille, Kurt-Tucholsky-Gesamtschule (beide Standorte), Gesamtschule Porta Westfalica sowie Besselgymnasium, Herdergymnasium und Leo-Sympher-Berufskolleg (Minden).

Den musikalischen Rahmen der Veranstaltung bildete die Musikband der achten Klasse des Mindener Herdergymnasiums "Die Volltreffer". Die Band um ihren Musiklehrer Martin Hanke spielte verschiedene Eigenkompositionen.

Mehr Informationen zum Projekt gibt es bei Dr. Christian Adam unter der Telefonnummer (0571) 80722880 oder per E-Mail an:

c.adam@minden-luebbecke.de

Copyright © Mindener Tageblatt 2023
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Themen der Woche