Zwölf Säcke voller Müll

veröffentlicht

Glacis von Unrat befreit / Freiwillige gesucht

Minden (mt/cpt). Einige Stunden verbrachten Mitglieder der "Glacisschützer" und des SPD-Ortsvereins Innenstadt im Glacis, um gemeinsam den Grüngürtel zwischen Simeons- und Fischerglacis zu säubern. Nach dreistündiger Aufräumarbeit waren zwölf Säcke voller Müll zusammengekommen. Besonders viel Unrat gab es an den Schulen, aber auch im Botanischen Garten, dem Alten Friedhof, wurde jede Menge Müll gefunden.