Erdtransport zum See auch in der Nacht

Von Heidi Frohreich und Hartmut Nolte

Nordumgehung Bad Oeynhausen: Baufirma beantragt 24-Stunden-Erlaubnis / Lkw fahren zum Baltussee

Minden / Porta Westfalica/Bad Oeynhausen (nw/mt). 150 000 Kubikmeter Erde müssen für den Bau der Nordumgehung Bad Oeynhausens ausgebaggert werden. Sie werden per Lastkraftwagen zum "Baltussee" zwischen Minden und Barkhausen gebracht. Das soll jetzt, um den Bauzeitplan einzuhalten, rund um die Uhr geschehen - auch nachts.