Stolpersteine: Tote auch heute nicht vergessen

Von Sven Kienscherf

Im Boden eingelassene Platten erinnern an Mindener, die von den Nazis ermordet wurden

Minden (ski). Zehn neue Stolpersteine sollen an jüdische Opfer des Nationalsozialismus erinnern. Die Lebensgeschichten der Menschen hat der Arbeitskreis Stolpersteine recherchiert. Am kommenden Montag, 22. März, sollen die Steine verlegt werden.