Kommentar zum Verkauf von 20 Wohnhaus-Immobilien: Randfigur im Monopoly

Stefan Koch

Wieder einmal ging ein großer Immobiliendeal in Minden geräuschlos vonstatten und wieder einmal waren die Investoren doch so freundlich, die Presse darüber zu informieren. Und die Stadt?

Als im November 260 Wohnungen in Bärenkämpen aus dem Bestand der Wohnhaus in den der Deutschen Invest Immobilien wanderte, erfuhr die Stadt spät und fast zeitgleich mit den Mietern davon. Jetzt lehnt sie es ab, sich überhaupt dazu zu äußern. Da stellt sich die Frage, was das Bündnis für Wohnen überhaupt noch darstellt, wo es doch darum gehen sollte, Minden mit unterschiedlichen Akteuren der Wohnungswirtschaft zu entwickeln. Vielleicht ist es mittlerweile zum Popanz kommunaler Selbstbestimmung verkommen.

Denn die öffentliche Hand ist längst nur eine Randfigur im Monopoly-Spiel der Immobilienfonds. Ihren Einfluss hat sie mit der Privatisierung öffentlichen Eigentums längst aus der Hand gegeben.

Copyright © Mindener Tageblatt 2020
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

Kommentar zum Verkauf von 20 Wohnhaus-Immobilien: Randfigur im MonopolyStefan KochWieder einmal ging ein großer Immobiliendeal in Minden geräuschlos vonstatten und wieder einmal waren die Investoren doch so freundlich, die Presse darüber zu informieren. Und die Stadt? Als im November 260 Wohnungen in Bärenkämpen aus dem Bestand der Wohnhaus in den der Deutschen Invest Immobilien wanderte, erfuhr die Stadt spät und fast zeitgleich mit den Mietern davon. Jetzt lehnt sie es ab, sich überhaupt dazu zu äußern. Da stellt sich die Frage, was das Bündnis für Wohnen überhaupt noch darstellt, wo es doch darum gehen sollte, Minden mit unterschiedlichen Akteuren der Wohnungswirtschaft zu entwickeln. Vielleicht ist es mittlerweile zum Popanz kommunaler Selbstbestimmung verkommen. Denn die öffentliche Hand ist längst nur eine Randfigur im Monopoly-Spiel der Immobilienfonds. Ihren Einfluss hat sie mit der Privatisierung öffentlichen Eigentums längst aus der Hand gegeben.