Mehr als 200 Corona-Infektionen im Kreis - 21 Personen genesen Minden (mt/mre). Im Kreis Minden-Lübbecke haben sich insgesamt 207 Personen nachweislich mit dem Corona-Virus infiziert (Stand: 25. März, 11 Uhr). Wie der Kreis mitteilt, sind 21 infizierte Personen wieder gesund. Sechs Patienten befinden sich derzeit in stationärer Behandlung im Johannes Wesling Klinikum, davon werden zwei im Laufe des Mittwochs entlassen. Ein Verdachtsfall liegt auf der Intensivstation, die übrigen Patienten auf der Isolierstation.

Mehr als 200 Corona-Infektionen im Kreis - 21 Personen genesen

Mehr als 200 Corona-Infektionen gibt es im Kreis Minden-Lübbecke. MT- © Foto: Alex Lehn (Archiv)

Minden (mt/mre). Im Kreis Minden-Lübbecke haben sich insgesamt 207 Personen nachweislich mit dem Corona-Virus infiziert (Stand: 25. März, 11 Uhr). Wie der Kreis mitteilt, sind 21 infizierte Personen wieder gesund.

Sechs Patienten befinden sich derzeit in stationärer Behandlung im Johannes Wesling Klinikum, davon werden zwei im Laufe des Mittwochs entlassen. Ein Verdachtsfall liegt auf der Intensivstation, die übrigen Patienten auf der Isolierstation.

Copyright © Mindener Tageblatt 2020
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Weiterlesen in Minden