MT-Corona-Concerts: Katie & Richfield Minden (och). Seit gut einer Woche liegt das kulturelle Leben brach. Alle Konzerte, Theateraufführungen und Auftritte vor Publikum sind abgesagt. Das Publikum kann streamen, fernsehen oder lesen. Aber den Künstlern brechen nicht nur die Einnahmemöglichkeiten weg, sondern auch die Möglichkeit, mit ihrem Publikum in Kontakt zu treten. Der Schriftsteller Andreas Mand, der für das Kulturforum alle zwei Jahre die Lange Nacht der Kultur organisiert, hatte sich mit der Idee an das MT gewandt, den Künstlern eine virtuelle Bühne zu bieten. Das macht die Redaktion gerne. Von heute an veröffentlichen wir an dieser Stelle die Videos, die Künstler uns zugesandt haben. Von der Stadt Minden wird die Aktion mit einem kleinen Föderbetrag unterstützt, der an die Künstler gehen wird. Mit ihrem Song „Autum Rain" eröffnet das Duo „Katie & Richfield" diese Serie. Kathrin Braun & Richard Veld treten seit 2017 gemeinsam auf, waren schon in der Ameise, im Café Nordholz, in der Petrikirche und an der Wintersaison der Tucholsky-Bühne im Theater am Campus beteiligt. Der Song ist das Titelstück der gleichnamigen CD und passt mit seiner melancholischen Stimmung, die der zweistimmige Gesang zu Ukulele und Kontrabass erzeugt, gut in die Gemütslage im Angesicht der Pandemie.

MT-Corona-Concerts: Katie & Richfield

© Repro: MT

Minden (och). Seit gut einer Woche liegt das kulturelle Leben brach. Alle Konzerte, Theateraufführungen und Auftritte vor Publikum sind abgesagt. Das Publikum kann streamen, fernsehen oder lesen. Aber den Künstlern brechen nicht nur die Einnahmemöglichkeiten weg, sondern auch die Möglichkeit, mit ihrem Publikum in Kontakt zu treten.

Der Schriftsteller Andreas Mand, der für das Kulturforum alle zwei Jahre die Lange Nacht der Kultur organisiert, hatte sich mit der Idee an das MT gewandt, den Künstlern eine virtuelle Bühne zu bieten. Das macht die Redaktion gerne. Von heute an veröffentlichen wir an dieser Stelle die Videos, die Künstler uns zugesandt haben. Von der Stadt Minden wird die Aktion mit einem kleinen Föderbetrag unterstützt, der an die Künstler gehen wird.

Mit ihrem Song „Autum Rain" eröffnet das Duo „Katie & Richfield" diese Serie. Kathrin Braun & Richard Veld treten seit 2017 gemeinsam auf, waren schon in der Ameise, im Café Nordholz, in der Petrikirche und an der Wintersaison der Tucholsky-Bühne im Theater am Campus beteiligt. Der Song ist das Titelstück der gleichnamigen CD und passt mit seiner melancholischen Stimmung, die der zweistimmige Gesang zu Ukulele und Kontrabass erzeugt, gut in die Gemütslage im Angesicht der Pandemie.

Copyright © Mindener Tageblatt 2020
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

Weiterlesen in Minden
Wählen Sie ein Thema