Minden

Fehlalarm in Seniorenwohnanlage: Essen auf dem Herd verursacht Feuerwehreinsatz

veröffentlicht

Die Einsatzkräfte konnten schnell wieder abrücken. Die Drehleiter wurde nicht benötigt. MT- - © Foto: Vasco Stemmer
Die Einsatzkräfte konnten schnell wieder abrücken. Die Drehleiter wurde nicht benötigt. MT- (© Foto: Vasco Stemmer)

Minden (vast). Zu einem Fehlalarm in einer Senioren-Wohnanlage in der Cecilienstraße musste die Mindener Feuerwehr am Mittwochvormittag ausrücken. Alarmiert worden waren die Einsatzkräfte zu einem Wohnungsbrand, der sich jedoch vor Ort als angebranntes Essen auf einem Herd entpuppte.

Wie die Einsatzkräfte vor Ort berichten, war die Bewohnerin während des Einsatzes nicht in der Wohnung. Die Feuerwehrleute öffneten die Wohnungstür, nahmen das Essen vom Herd und sorgten für frische Luft. Weitere Maßnahmen waren nicht erforderlich.

Copyright © Mindener Tageblatt 2019
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

MindenFehlalarm in Seniorenwohnanlage: Essen auf dem Herd verursacht FeuerwehreinsatzMinden (vast). Zu einem Fehlalarm in einer Senioren-Wohnanlage in der Cecilienstraße musste die Mindener Feuerwehr am Mittwochvormittag ausrücken. Alarmiert worden waren die Einsatzkräfte zu einem Wohnungsbrand, der sich jedoch vor Ort als angebranntes Essen auf einem Herd entpuppte. Wie die Einsatzkräfte vor Ort berichten, war die Bewohnerin während des Einsatzes nicht in der Wohnung. Die Feuerwehrleute öffneten die Wohnungstür, nahmen das Essen vom Herd und sorgten für frische Luft. Weitere Maßnahmen waren nicht erforderlich.