Minden

Wohin im Ernstfall? Tierärztlicher Notdienst fehlt

Cynthia Pfaffhausen und Sebastian Radermacher

Da es unter der Woche in Minden und Umgebung keinen tierärztlichen Notdienst gibt, müssen die tierischen Patienten in die Kliniken nach Bielefeld oder Pr. Oldendorf gefahren werden.?Foto: Frank Rumpenhorst/dpa - © Frank Rumpenhorst
Da es unter der Woche in Minden und Umgebung keinen tierärztlichen Notdienst gibt, müssen die tierischen Patienten in die Kliniken nach Bielefeld oder Pr. Oldendorf gefahren werden.?Foto: Frank Rumpenhorst/dpa (© Frank Rumpenhorst)

Minden (mt). Motte geht es schlecht. Das wird Matthias Philler sofort klar, als er seine Katze sieht, die sich übergeben musste und nun apathisch auf dem Boden liegt. Es ist an einem Dienstagabend, kurz vor 23 Uhr – wer ist jetzt erreichbar...

Anmelden und weiterlesen
Inhalte mit diesem Symbol sind kostenpflichtig

Einige Artikel auf MT.de sind kostenpflichtig. Wir markieren solche Artikel mit dem Plus-Symbol. Warum das so ist, erklären wir hier.

Als Neukunde können Sie MT.de-Plus für 6 Tage gratis testen.

Jetzt registrieren & 6 Tage gratis testen

Alternativ können Sie auch einen Einzelartikel für 0,79 € oder einen Tagespass (24 Stunden) für 0,99 € kaufen.

Jetzt registrieren & Artikel/Tagespass kaufen

Sie sind bereits Abonnent vom Mindener Tageblatt (gedruckt oder ePaper) und wollen Ihr Abo um MT.de-Plus (ab 2,00 € / Monat) ergänzen.

Jetzt registrieren & MT.de-Plus ergänzen

Weitere Informationen zum Bezahlmodell und den Kosten auf MT.de gibt es hier.

Copyright © Mindener Tageblatt 2019
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.