Minden

Künstler in Aktion in der Galerie ArtMinden

veröffentlicht

Bildhauer Peter Paul Medzech arbeitet auf dem Gelände seiner Galerie ArtMinden in Todtenhausen. - © Lehn,Alexander
Bildhauer Peter Paul Medzech arbeitet auf dem Gelände seiner Galerie ArtMinden in Todtenhausen. (© Lehn,Alexander)

Minden (mt/och). Künstler in Aktion erleben und sich selber in Bildhauerei, Schmieden oder Malerei versuchen, das können Besucher am Sonntag, 8. September, zwischen 10 und 17 Uhr in und um die Galerie ArtMinden, Schulstraße 3, in Todtenhausen.

Der Bildhauer Peter Paul Medzech hat sich für diesen Tag mehrere Kollegen eingeladen, die auf dem Gelände rund um seine Galerie in der ehemaligen Volksschule ihre Arbeitsweise vorführen. Mit dabei sind der Kunstschmied Jörg Reichhardt, die Maler Thomas Willer und Karl Karol Chrobok, der Holzbildhauer Nils Grube und der Steinbildhauer Medzech selbst.

Vor zwei Jahren hatte er seinem Publikum an zwei Sommertagen ähnliche Einblicke gewährt, die auf großes Interesse stießen. „Die traditionellen Arbeitsweisen sind aus der Mode gekommen. Ich möchte damit mehr Verständnis für die Ergebnisse künstlerischer Arbeit wecken“, sagt Medzech. Generell gehe es ihm darum, das Interesse an Kunst zu stärken und den Zuschauern praktische Erfahrungen etwa in der Bildhauerei zu ermöglichen.

Darüber hinaus werden in der Galerie Arbeiten von mehreren Künstlern präsentiert, die dort bereits ausgestellt haben, darunter sind auch Werke von Katharina Ismer aus der letzten Ausstellung. Sein Galerie-Programm setzt Medzech ab 27. Oktober mit junger Kunst aus Hamburg fort.

Copyright © Mindener Tageblatt 2019
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

MindenKünstler in Aktion in der Galerie ArtMindenMinden (mt/och). Künstler in Aktion erleben und sich selber in Bildhauerei, Schmieden oder Malerei versuchen, das können Besucher am Sonntag, 8. September, zwischen 10 und 17 Uhr in und um die Galerie ArtMinden, Schulstraße 3, in Todtenhausen. Der Bildhauer Peter Paul Medzech hat sich für diesen Tag mehrere Kollegen eingeladen, die auf dem Gelände rund um seine Galerie in der ehemaligen Volksschule ihre Arbeitsweise vorführen. Mit dabei sind der Kunstschmied Jörg Reichhardt, die Maler Thomas Willer und Karl Karol Chrobok, der Holzbildhauer Nils Grube und der Steinbildhauer Medzech selbst. Vor zwei Jahren hatte er seinem Publikum an zwei Sommertagen ähnliche Einblicke gewährt, die auf großes Interesse stießen. „Die traditionellen Arbeitsweisen sind aus der Mode gekommen. Ich möchte damit mehr Verständnis für die Ergebnisse künstlerischer Arbeit wecken“, sagt Medzech. Generell gehe es ihm darum, das Interesse an Kunst zu stärken und den Zuschauern praktische Erfahrungen etwa in der Bildhauerei zu ermöglichen. Darüber hinaus werden in der Galerie Arbeiten von mehreren Künstlern präsentiert, die dort bereits ausgestellt haben, darunter sind auch Werke von Katharina Ismer aus der letzten Ausstellung. Sein Galerie-Programm setzt Medzech ab 27. Oktober mit junger Kunst aus Hamburg fort.