Minden

Gartenzaun in Dankersen beschädigt: Polizei sucht Frau in weißem Auto

veröffentlicht

MT-Symbolfoto: Thomas Lieske
MT-Symbolfoto: Thomas Lieske

Minden (mt/ps). Die Polizei sucht nach einem Unfall in der Konradstraße in Dankersen am Dienstagabend eine Frau, die ein weißes Auto gesteuert hat. Wie die Polizei mitteilt, sei dabei ein Gartenzaun beschädigt worden. .

Nach Angaben eines Zeugen ereignete sich der Unfall zwischen 19 Uhr und 19.30 Uhr. Ein von einer etwa 50 bis 55 Jahre alten Frau gesteuertes weißes Auto, vermutlich ein SUV, soll in diesem Zeitraum - vermutlich beim Rangieren - in der Spielstraße gegen den Zaun gefahren sein. Anschließend soll die Frau, ohne sich um den Schaden zu kümmern, davon gefahren sein.

Zuvor hatte der Zeuge noch beobachten können, wie sich an dem Auto ein Mann und eine Frau aufhielten, welche einen Kinderwagen schoben. Dieses Paar sowie die Autofahrerin werden gebeten, sich mit der Polizei Minden unter Telefon (0571) 88 66 0 in Verbindung zu setzen.

Copyright © Mindener Tageblatt 2019
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

MindenGartenzaun in Dankersen beschädigt: Polizei sucht Frau in weißem AutoMinden (mt/ps). Die Polizei sucht nach einem Unfall in der Konradstraße in Dankersen am Dienstagabend eine Frau, die ein weißes Auto gesteuert hat. Wie die Polizei mitteilt, sei dabei ein Gartenzaun beschädigt worden. . Nach Angaben eines Zeugen ereignete sich der Unfall zwischen 19 Uhr und 19.30 Uhr. Ein von einer etwa 50 bis 55 Jahre alten Frau gesteuertes weißes Auto, vermutlich ein SUV, soll in diesem Zeitraum - vermutlich beim Rangieren - in der Spielstraße gegen den Zaun gefahren sein. Anschließend soll die Frau, ohne sich um den Schaden zu kümmern, davon gefahren sein. Zuvor hatte der Zeuge noch beobachten können, wie sich an dem Auto ein Mann und eine Frau aufhielten, welche einen Kinderwagen schoben. Dieses Paar sowie die Autofahrerin werden gebeten, sich mit der Polizei Minden unter Telefon (0571) 88 66 0 in Verbindung zu setzen.