Minden

Angefressen: Die Buchsbaumzünsler-Raupe frisst sich durch Minden

Christine Riechmann

Klein, grün und gefräßig: die Raupen des Buchsbaumzünslers fressen Blätter und Triebe der Pflanzen ab. Durch die schrumpfende Blattmasse ist die Photosynthese eingeschränkt. Foto: Andreas Vietmeier/dpa - © (c) Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen
Klein, grün und gefräßig: die Raupen des Buchsbaumzünslers fressen Blätter und Triebe der Pflanzen ab. Durch die schrumpfende Blattmasse ist die Photosynthese eingeschränkt. Foto: Andreas Vietmeier/dpa (© (c) Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen)

Minden (mt). Ein ungebetener Gast macht es sich zurzeit in Mindener Gärten bequem: die Buchsbaumzünsler-Raupe frisst sich scheinbar unaufhaltsam durch die Buchsbäume der Stadt. Angefressen und stellenweise kahl, teilweise beige-gelblich und von den Raupen eingespinnt, sehen Pflanzen aus...

Anmelden und weiterlesen
Inhalte mit diesem Symbol sind kostenpflichtig

Einige Artikel auf MT.de sind kostenpflichtig. Wir markieren solche Artikel mit dem Plus-Symbol. Warum das so ist, erklären wir hier.

Als Neukunde können Sie MT.de-Plus für 6 Tage gratis testen.

Jetzt registrieren & 6 Tage gratis testen

Alternativ können Sie auch einen Einzelartikel für 0,79 € oder einen Tagespass (24 Stunden) für 0,99 € kaufen.

Jetzt registrieren & Artikel/Tagespass kaufen

Sie sind bereits Abonnent vom Mindener Tageblatt (gedruckt oder ePaper) und wollen Ihr Abo um MT.de-Plus (ab 2,00 € / Monat) ergänzen.

Jetzt registrieren & MT.de-Plus ergänzen

Weitere Informationen zum Bezahlmodell und den Kosten auf MT.de gibt es hier.

Copyright © Mindener Tageblatt 2019
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.