Minden

Streit mit Ansage um Mindener Seebrücke

Henning Wandel

Superintendent Jürgen Tiemann (links, stehend) wirbt in einer kurzen Rede um Zustimmung für die Ziele der Seebrücke. Gemeinsam mit Domprobst Roland Falkenhahn hat er die Schirmherrschaft für die Initiative übernommen. Foto: Detlef Müller - © Detlef Müller
Superintendent Jürgen Tiemann (links, stehend) wirbt in einer kurzen Rede um Zustimmung für die Ziele der Seebrücke. Gemeinsam mit Domprobst Roland Falkenhahn hat er die Schirmherrschaft für die Initiative übernommen. Foto: Detlef Müller (© Detlef Müller)

Minden (mt). Zwischendurch wird sogar die Bibel ausgelegt, um gegen die Resolution „Minden wird sicherer Hafen“ zu argumentieren. Die Kirche unterschlage, dass auch dort von Fremden geschrieben werde, die ein Volk verdrängten, sagt Dr...

Anmelden und weiterlesen
Inhalte mit diesem Symbol sind kostenpflichtig

Einige Artikel auf MT.de sind kostenpflichtig. Wir markieren solche Artikel mit dem Plus-Symbol. Warum das so ist, erklären wir hier.

Als Neukunde können Sie MT.de-Plus für 6 Tage gratis testen.

Jetzt registrieren & 6 Tage gratis testen

Alternativ können Sie auch einen Einzelartikel für 0,79 € oder einen Tagespass (24 Stunden) für 0,99 € kaufen.

Jetzt registrieren & Artikel/Tagespass kaufen

Sie sind bereits Abonnent vom Mindener Tageblatt (gedruckt oder ePaper) und wollen Ihr Abo um MT.de-Plus (ab 2,00 € / Monat) ergänzen.

Jetzt registrieren & MT.de-Plus ergänzen

Weitere Informationen zum Bezahlmodell und den Kosten auf MT.de gibt es hier.

Copyright © Mindener Tageblatt 2019
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.