Minden

46-jährige Beifahrerin bei Auffahrunfall auf der Königstraße verletzt

veröffentlicht

Bei einem Unfall auf der Königstraße ist am Dienstagnachmittag eine 46-jährige Frau verletzt worden. Symbolfoto: MT-Archiv
Bei einem Unfall auf der Königstraße ist am Dienstagnachmittag eine 46-jährige Frau verletzt worden. Symbolfoto: MT-Archiv

Minden (mt/mei). Bei einem Unfall auf der Königstraße ist am Dienstagnachmittag eine 46-jährige Frau verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, war ein 51-jähriger Autofahrer aus Brake mit seinem Audi gegen 14.10 Uhr auf der Königstraße in Richtung Hahler Straße unterwegs und musste verkehrsbedingt anhalten. Dabei kam es zum Auffahrunfall mit einem ihm nachfolgenden Opel, an dessen Steuer ein 29-jähriger Mann aus Minden saß. Während die beiden Fahrzeugführer unverletzt blieben, verletzte sich die 46-jährige Beifahrerin des Audi-Fahrers und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der Opel wurde abgeschleppt.

Copyright © Mindener Tageblatt 2019
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

Minden46-jährige Beifahrerin bei Auffahrunfall auf der Königstraße verletztMinden (mt/mei). Bei einem Unfall auf der Königstraße ist am Dienstagnachmittag eine 46-jährige Frau verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, war ein 51-jähriger Autofahrer aus Brake mit seinem Audi gegen 14.10 Uhr auf der Königstraße in Richtung Hahler Straße unterwegs und musste verkehrsbedingt anhalten. Dabei kam es zum Auffahrunfall mit einem ihm nachfolgenden Opel, an dessen Steuer ein 29-jähriger Mann aus Minden saß. Während die beiden Fahrzeugführer unverletzt blieben, verletzte sich die 46-jährige Beifahrerin des Audi-Fahrers und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der Opel wurde abgeschleppt.