Unbekannte haben während des GWD-Spiels am Mittwochabend auf einem Parkplatz nahe der Kampa-Halle drei Fahrzeuge aufgebrochen. Symbolfoto: Kai Remmers - © Kai Remmers
Unbekannte haben während des GWD-Spiels am Mittwochabend auf einem Parkplatz nahe der Kampa-Halle drei Fahrzeuge aufgebrochen. Symbolfoto: Kai Remmers (© Kai Remmers)

Minden

Unbekannte brechen während des GWD-Spiels Autos an der Kampa-Halle auf

veröffentlicht

Minden (mt/mei). Unbekannte haben während des GWD-Spiels am Mittwochabend auf einem Parkplatz nahe der Kampa-Halle drei Fahrzeuge aufgebrochen. Wie die Polizei mitteilt. wurden die Beamten gegen 21 Uhr zum Parkplatz eines Bildungszentrums in die Goethestraße gerufen. Dort standen zwei Fahrzeuge, bei denen während des Spiels zwischen 18.15 Uhr und 20.45 Uhr jeweils eine Scheibe an der Beifahrertür eingeschlagen wurde. Dabei entwendeten die Unbekannten aus einem weißen Ford-Transporter laut Polizei unter anderem eine Tankkarte sowie ein Fahrtenbuch sowie eine braune Ledertasche mit einem Tablet aus einem schwarzen Seat Ibiza.

Gegen 21.20 Uhr meldete sich zudem ein 25-jähriger Petershäger auf der Polizeiwache und gab an, dass Unbekannte auch die Seitenscheibe seines ebenfalls auf dem Parkplatz abgestellten Ford Fiesta eingeschlagen hatten. Hier entwendeten die Täter nach ersten polizeilichen Erkenntnissen keine Gegenstände.

Die Polizei in Minden nimmt unter der Telefonnummer (0571) 88660 Hinweise zu den Tätern entgegen.

Copyright © Mindener Tageblatt 2019
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

MindenUnbekannte brechen während des GWD-Spiels Autos an der Kampa-Halle aufMinden (mt/mei). Unbekannte haben während des GWD-Spiels am Mittwochabend auf einem Parkplatz nahe der Kampa-Halle drei Fahrzeuge aufgebrochen. Wie die Polizei mitteilt. wurden die Beamten gegen 21 Uhr zum Parkplatz eines Bildungszentrums in die Goethestraße gerufen. Dort standen zwei Fahrzeuge, bei denen während des Spiels zwischen 18.15 Uhr und 20.45 Uhr jeweils eine Scheibe an der Beifahrertür eingeschlagen wurde. Dabei entwendeten die Unbekannten aus einem weißen Ford-Transporter laut Polizei unter anderem eine Tankkarte sowie ein Fahrtenbuch sowie eine braune Ledertasche mit einem Tablet aus einem schwarzen Seat Ibiza. Gegen 21.20 Uhr meldete sich zudem ein 25-jähriger Petershäger auf der Polizeiwache und gab an, dass Unbekannte auch die Seitenscheibe seines ebenfalls auf dem Parkplatz abgestellten Ford Fiesta eingeschlagen hatten. Hier entwendeten die Täter nach ersten polizeilichen Erkenntnissen keine Gegenstände. Die Polizei in Minden nimmt unter der Telefonnummer (0571) 88660 Hinweise zu den Tätern entgegen.