Aktuelle Baustellen und Blitzer im Kreis Minden-Lübbecke

veröffentlicht

Symbolfoto: dpa - © Rolf Vennenbernd
Symbolfoto: dpa (© Rolf Vennenbernd)

Minden (mt). Wo blitzt die Polizei heute im Kreis Minden-Lübbecke? Wo sind aktuelle Baustellen? Wo müssen Autofahrer einen Umweg einplanen? Das MT gibt an dieser Stelle künftig die aktuellen Radarkontrollen und Baustellen aus Minden, Porta Westfalica, Petershagen und Hille bekannt.

Fehlt etwas? Dann schreiben Sie uns eine Mail mit den Informationen an Online@MT.de

Hier die Radarkontrollen für Donnerstag, 16.  Mai:
Espelkamp, Isenstedter Straße
Hille, Obere Straße

Baustellen Minden

Kabelverlegung auf Wettinerallee
Entlang der Wettinerallee, zwischen Kuhlenstraße/Trippeldamm und Bastaubrücke, werden Kabel verlegt. Die Arbeiten beginnen am 20. Mai und sollen am 29. Mai abgeschlossen sein. Während der Zeit wird die Straße halbseitig für den Verkehr gesperrt. Fußgänger können den Bereich nicht passieren. Es wird für Radfahrer eine Umleitung eingerichtet. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten.

Gelindeweg wird halbseitig für Verkehr gesperrt
In der Zeit vom 27. Mai bis zum 14. Juni wird der Gelindeweg halbseitig für den Verkehr gesperrt. Im Bereich der Hausnummern 46 und 36 werden Leerrohre für Telekommunikationsleitungen verlegt. Fußgänger und Radfahrer können den Bereich passieren. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten.

Sanierungen am Knoten Karlstraße und Friedrich-Wilhelm-Straße
Auf der Friedrich-Wilhelm-Straße werden an der Kreuzung zur Karlstraße Straßensanierungen durchgeführt. Die Arbeiten beginnen am 14. Mai und sollen am 26. Juni abgeschlossen sein. Während der Sanierung ist der Bereich für den Verkehr gesperrt. Eine Umleitung über Karlstraße, Hans-Böckler-Straße und Aminghauser Straße wird ausgeschildert. Fußgänger und Radfahrer können den Bereich passieren. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten.

Kabelverlegung am Simeonscarré
Entlang der Straße Simeonscarré wird die Fahrbahn eingeengt. Grund hierfür ist die Kabelverlegung für Ladesäulen am Kreishaus. Die Arbeiten beginnen am 13. Mai und sollen am 25. Mai abgeschlossen sein. Fußgänger und Radfahrer können den Bereich passieren. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten.

Halbseitige Sperrung Friedrich-Wilhelm-Straße
In der Zeit vom 9. Mai bis zum 25. Mai werden auf der Friedrich-Wilhelm-Straße Hausanschlüsse hergestellt. Die Arbeiten werden im Bereich der Hausnummer 8 ausgeführt. Die Straße wird halbseitig für den Verkehr gesperrt. Fußgänger und Radfahrer können den Bereich passieren. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten.

Sperrung Untere Uferstraße
In der Zeit vom 13. Mai bis zum 30. September wird der Bereich Untere Uferstraße, westlich der Zuwegung zur Wiese an der Weser/zwischen der Brücke und dem Ruderklub für den gesamten Verkehr gesperrt. Grund der Sperrung ist die Bodenauskofferung auf der Wiese. Fußgänger und Radfahrer können den Bereich nicht passieren. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten.

Straßensanierung auf Bauhofstraße
Ab dem 13. Mai werden Straßensanierungen im Bereich der Einmündung zur Bauhofstraße in die Werftstraße ausgeführt. Diese beginnen am 13. Mai und sind am 7. Juni beendet. Während der Arbeiten wird die Straße für den Verkehr gesperrt. Eine Umleitung wird eingerichtet und auch ausgeschildert. Fußgänger und Radfahrer können den Bereich passieren. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten.

Straßenbauarbeiten auf Dankerser Straße
Auf der Dankerser Straße, zwischen Bachstraße und Blücherstraße, werden Straßenbauarbeiten durchgeführt. Diese beginnen am 6. Mai und dauern bis zum 14. Juni an. Während dieser Zeit ist der Bereich für den gesamten Verkehr gesperrt. Fußgänger und Radfahrer können den Bereich passieren. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten.

Petershäger Weg wird eingeengt
Auf dem Petershäger Weg, zwischen Eickhorstweg und Hahler Straße, wird die Fahrbahn eingeengt. Grund hierfür ist der Ausbau für Unitymedia. Die Arbeiten beginnen am 6. Mai und sollen am 17. Mai abgeschlossen sein. Fußgänger und Radfahrer können den Bereich nicht passieren. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten.

Simeonstraße wird gesperrt
Die Simeonstraße wird in der Zeit vom 6. Mai bis zum 29. Mai für den Verkehr gesperrt. Grund der Sperrung ist eine Aufpflasterung. Für den Kfz-Verkehr wird eine Umleitung über die Ritterstraße ausgeschildert. Fußgänger und Radfahrer können den Bereich passieren. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten.

Straßenendausbau im Riehekamp
Im Riehekamp haben in der vergangenen Woche die Straßenausbauarbeiten begonnen. Dafür muss die Straße bis voraussichtlich Mitte November gesperrt werden. Die Arbeiten laufen in Abschnitten, so dass gewährleistet ist, dass die Grundstücke so weit wie möglich erreichbar sind. Eine Vollsperrung über die Zufahrt Dankerser Straße wird im späteren Verlauf (voraussichtlich September) eingerichtet. Eine Umleitung ist für diese Maßnahme nicht erforderlich. Anlieger haben freie Fahrt bis zur Baustelle.

Bauarbeiten im Bierpohlweg
Im Bierpohlweg haben jetzt Bauarbeiten begonnen. Im Vorfeld der anstehenden Maßnahme werden Versorgungsleitungen verlegt. Dafür ist der Abschnitt zwischen Stiftsallee und Stichweg (Bierpohlweg, Sackgasse) voll gesperrt. Radfahrer*innen werden über den Karolingerring umgeleitet. Anlieger haben freie Fahrt bis zum Baustellenbereich. Die Arbeiten der Versorger sollen bis 17. Mai dauern.

Bauarbeiten in der Viktoriastraße
Die Telekom arbeitet weiter in Minden an der Netzerweiterung. Seit Mitte vergangener Woche und noch bis voraussichtlich 10. Mai laufen Bauarbeiten in der Viktoriastraße in Höhe der Hausnummern 35 und 45. Dafür muss der Geh- und Radweg gesperrt werden. Fußgänger*innen sollen auf die andere Straßenseite wechseln, Radfahrer*innen im Baustellenbereich die Straße benutzen.

Geh- und Radwegsanierung am Grimpenwall
Der Geh- und Radweg am Grimpenwall wird derzeit saniert - aktuell die Südseite. Betroffen ist der Abschnitt zwischen Hermannstraße und Goebenstraße. Fußgänger können auf die gegenüberliegende Straßenseite ausweichen. Die Fahrradumleitung erfolgt über den Marienwall.

Reparaturarbeiten auf Mindener Straßen
Seit dem 12. April werden auf unterschiedlichen Mindener Straßen Reparaturarbeiten an Straßenleuchten und Unfallmasten durchgeführt. Aus diesem Grund werden Fahrbahnen in dem jeweiligen Bereich während der Arbeiten, die bis zum 12. Juli andauern, eingeengt.

Rohrtrasse wird auf Huntestraße hergestellt
Auf der Huntestraße, zwischen der Neckarstraße und der Lahnstraße, wird am dem 15. April eine Rohrtrasse hergestellt. Die Straße wird aus diesem Grund halbseitig für den Verkehr bis zum 24. Mai gesperrt. Radfahrer können den Bereich nicht passieren. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten.

Sanierungsarbeiten auf Friedrich-Wilhelm-Straße
Die Friedrich-Wilhelm-Straße wird zwischen der Festungsstraße und der Einmündung zur Karlstraße halbseitig für den Verkehr gesperrt. Grund hierfür ist die Straßensanierung in der Friedrich-Wilhelm-Straße und dem Knoten Karlstraße. Die Arbeiten beginnen am 17. April und dauern bis zum 17. Mai an. Außerdem wird gegenüber von Hausnummer 85 die Straße halbseitig gesperrt. Die Arbeiten beginnen am 23. April und sollen am 29. April beendet sein. Auch hier ist der Grund die Sanierung der Friedrich-Wilhelm-Straße. Fußgänger und Radfahrer können den Bereich passieren. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten.

Gasleitung wird auf Weg nach Petershagen verlegt
Ab dem 15. April wird bis zum 14. Juni auf Dem „Weg nach Petershagen" eine Gasleitung im Horizontalbohrverfahren verlegt. Aus diesem Grund wird die Straße während der Arbeiten halbseitig für den Verkehr gesperrt. Die Verlegung wird in drei Bauabschnitten durchgeführt. Erster Bauabschnitt ist Südfelder Straße und Weg nach Petershagen bis Hausnummer 101, der zweite Bauabschnitt ist Weg nach Petershagen – zwischen der Einmündung Südfelder Straße und Zum Klei und der dritte Bauabschnitt erstreckt sich ebenfalls über die Straße Weg nach Petershagen – zwischen Zum Klei und der Nordholzer Straße. Fußgänger und Radfahrer können den Bereich passieren. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten.

Sanierungsarbeiten auf Jagdweg
Auf dem Jagdweg werden in der Zeit vom 4. April bis zum 15. Juni Stromhausanschlüsse saniert. Während der Arbeiten wird die Fahrbahn eingeengt. Fußgänger und Radfahrer können den Bereich passieren. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten.

Straßenendausbau auf Auerhahnweg
Auf dem Auerhahnweg, zwischen dem Birkhuhnweg und dem Rebhuhnweg, wird in der Zeit vom 29. März bis zum 25. Mai die Straße für den Verkehr gesperrt. Grund hierfür ist der Straßenendausbau. Fußgänger können den Bereich passieren, Radfahrer nicht. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten.

Sanierung der Werftstraße
In der Zeit vom 28. März bis zum 29. Mai wird die Werftstraße, zwischen der Nordrampe und der Fuldastraße, im Bereich der Fahrbahn saniert. Während dieser Zeit wird die Straße für den Verkehr gesperrt. Eine Umleitung über Ringstraße, Marienstraße, Nach Poggenmühle, Sympherstraße und Bauhofstraße wird eingerichtet. Die Fuldastraße ist über die Bauhofstraße erreichbar. Fußgänger und Radfahrer können den Bereich passieren. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten.

Straßenausbau in Bismarckstraße
In der Zeit vom 18. Februar bis zum 30. Juni werden in der Bismarckstraße, in Höhe der Hausnummern 21-29, Straßenausbaumaßnahmen ausgeführt. Aus diesem Grund kommt es in dem Bereich zu Verkehrsbeschränkungen. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten.

Baustellen in Hille

Sperrung der Hauptstraße in Oberlübbe
Die Ortsdurchfahrt ist wegen Kanalbauarbeiten bis Frühjahr 2019 gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Baustellen in Petershagen

Vorübergehende Sperrung von Straßen und Wegen zwischen Ilserheide und Raderhorst in der Zeit vom 6. bis 17. Mai

Die Stadt Petershagen hat den Auftrag für Arbeiten zur Straßen- und Wegeerhaltung zwischen den Ortsteilen Ilserheide und Raderhorstvergeben. Die Bauarbeiten werden im Verlauf der 19. KW 2019 beginnen und voraussichtlich bis Ende der 20. KW 2019 abgeschlossen sein.

Die Baumaßnahmen umfassen entsprechend des Wirtschaftswegekonzeptesder Stadt Petershagen in den Straßen "Ilsweg" und "Zur Ils"die flächige Instandsetzung des Fahrbahnunterbaues sowie die Erneuerung derFahrbahnen in Asphaltbauweise. Darüber hinaus wird die Fahrbahn eines Wirtschaftswegeszwischen der Einmündung "Zur Klanhorst" (K 4) und der Straße "Zur Ils" als wassergebundene Wegedecke erneuert.

Aus diesem Grund sind die benannten Streckenabschnittewährend der Baumaßnahmen voll gesperrt. Eine Umleitung wird ausgeschildert. DieZufahrt zu den Anliegergrundstücken wird bei geänderter Verkehrsführunggewährleistet.

Die Stadt Petershagen bittet alle Anlieger und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die unvermeidbaren Behinderungen währendder Bauarbeiten sowie um besondere Aufmerksamkeit für die jeweiligeBaustellenbeschilderung.

Starenkästen im Kreis Minden-Lübbecke

Minden: B 482
Minden: Hausberger Straße
Hille: Pohlsche Heide
Hille: Frotheimer Straße
Lübbecke: Berliner Straße

Copyright © Mindener Tageblatt 2019
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

Aktuelle Baustellen und Blitzer im Kreis Minden-LübbeckeMinden (mt). Wo blitzt die Polizei heute im Kreis Minden-Lübbecke? Wo sind aktuelle Baustellen? Wo müssen Autofahrer einen Umweg einplanen? Das MT gibt an dieser Stelle künftig die aktuellen Radarkontrollen und Baustellen aus Minden, Porta Westfalica, Petershagen und Hille bekannt. Fehlt etwas? Dann schreiben Sie uns eine Mail mit den Informationen an Online@MT.de Hier die Radarkontrollen für Donnerstag, 16.  Mai:Espelkamp, Isenstedter StraßeHille, Obere Straße Baustellen Minden Kabelverlegung auf WettineralleeEntlang der Wettinerallee, zwischen Kuhlenstraße/Trippeldamm und Bastaubrücke, werden Kabel verlegt. Die Arbeiten beginnen am 20. Mai und sollen am 29. Mai abgeschlossen sein. Während der Zeit wird die Straße halbseitig für den Verkehr gesperrt. Fußgänger können den Bereich nicht passieren. Es wird für Radfahrer eine Umleitung eingerichtet. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten. Gelindeweg wird halbseitig für Verkehr gesperrtIn der Zeit vom 27. Mai bis zum 14. Juni wird der Gelindeweg halbseitig für den Verkehr gesperrt. Im Bereich der Hausnummern 46 und 36 werden Leerrohre für Telekommunikationsleitungen verlegt. Fußgänger und Radfahrer können den Bereich passieren. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten. Sanierungen am Knoten Karlstraße und Friedrich-Wilhelm-StraßeAuf der Friedrich-Wilhelm-Straße werden an der Kreuzung zur Karlstraße Straßensanierungen durchgeführt. Die Arbeiten beginnen am 14. Mai und sollen am 26. Juni abgeschlossen sein. Während der Sanierung ist der Bereich für den Verkehr gesperrt. Eine Umleitung über Karlstraße, Hans-Böckler-Straße und Aminghauser Straße wird ausgeschildert. Fußgänger und Radfahrer können den Bereich passieren. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten. Kabelverlegung am SimeonscarréEntlang der Straße Simeonscarré wird die Fahrbahn eingeengt. Grund hierfür ist die Kabelverlegung für Ladesäulen am Kreishaus. Die Arbeiten beginnen am 13. Mai und sollen am 25. Mai abgeschlossen sein. Fußgänger und Radfahrer können den Bereich passieren. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten. Halbseitige Sperrung Friedrich-Wilhelm-StraßeIn der Zeit vom 9. Mai bis zum 25. Mai werden auf der Friedrich-Wilhelm-Straße Hausanschlüsse hergestellt. Die Arbeiten werden im Bereich der Hausnummer 8 ausgeführt. Die Straße wird halbseitig für den Verkehr gesperrt. Fußgänger und Radfahrer können den Bereich passieren. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten. Sperrung Untere UferstraßeIn der Zeit vom 13. Mai bis zum 30. September wird der Bereich Untere Uferstraße, westlich der Zuwegung zur Wiese an der Weser/zwischen der Brücke und dem Ruderklub für den gesamten Verkehr gesperrt. Grund der Sperrung ist die Bodenauskofferung auf der Wiese. Fußgänger und Radfahrer können den Bereich nicht passieren. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten. Straßensanierung auf BauhofstraßeAb dem 13. Mai werden Straßensanierungen im Bereich der Einmündung zur Bauhofstraße in die Werftstraße ausgeführt. Diese beginnen am 13. Mai und sind am 7. Juni beendet. Während der Arbeiten wird die Straße für den Verkehr gesperrt. Eine Umleitung wird eingerichtet und auch ausgeschildert. Fußgänger und Radfahrer können den Bereich passieren. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten. Straßenbauarbeiten auf Dankerser StraßeAuf der Dankerser Straße, zwischen Bachstraße und Blücherstraße, werden Straßenbauarbeiten durchgeführt. Diese beginnen am 6. Mai und dauern bis zum 14. Juni an. Während dieser Zeit ist der Bereich für den gesamten Verkehr gesperrt. Fußgänger und Radfahrer können den Bereich passieren. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten. Petershäger Weg wird eingeengtAuf dem Petershäger Weg, zwischen Eickhorstweg und Hahler Straße, wird die Fahrbahn eingeengt. Grund hierfür ist der Ausbau für Unitymedia. Die Arbeiten beginnen am 6. Mai und sollen am 17. Mai abgeschlossen sein. Fußgänger und Radfahrer können den Bereich nicht passieren. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten. Simeonstraße wird gesperrt Die Simeonstraße wird in der Zeit vom 6. Mai bis zum 29. Mai für den Verkehr gesperrt. Grund der Sperrung ist eine Aufpflasterung. Für den Kfz-Verkehr wird eine Umleitung über die Ritterstraße ausgeschildert. Fußgänger und Radfahrer können den Bereich passieren. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten. Straßenendausbau im RiehekampIm Riehekamp haben in der vergangenen Woche die Straßenausbauarbeiten begonnen. Dafür muss die Straße bis voraussichtlich Mitte November gesperrt werden. Die Arbeiten laufen in Abschnitten, so dass gewährleistet ist, dass die Grundstücke so weit wie möglich erreichbar sind. Eine Vollsperrung über die Zufahrt Dankerser Straße wird im späteren Verlauf (voraussichtlich September) eingerichtet. Eine Umleitung ist für diese Maßnahme nicht erforderlich. Anlieger haben freie Fahrt bis zur Baustelle. Bauarbeiten im BierpohlwegIm Bierpohlweg haben jetzt Bauarbeiten begonnen. Im Vorfeld der anstehenden Maßnahme werden Versorgungsleitungen verlegt. Dafür ist der Abschnitt zwischen Stiftsallee und Stichweg (Bierpohlweg, Sackgasse) voll gesperrt. Radfahrer*innen werden über den Karolingerring umgeleitet. Anlieger haben freie Fahrt bis zum Baustellenbereich. Die Arbeiten der Versorger sollen bis 17. Mai dauern. Bauarbeiten in der ViktoriastraßeDie Telekom arbeitet weiter in Minden an der Netzerweiterung. Seit Mitte vergangener Woche und noch bis voraussichtlich 10. Mai laufen Bauarbeiten in der Viktoriastraße in Höhe der Hausnummern 35 und 45. Dafür muss der Geh- und Radweg gesperrt werden. Fußgänger*innen sollen auf die andere Straßenseite wechseln, Radfahrer*innen im Baustellenbereich die Straße benutzen. Geh- und Radwegsanierung am GrimpenwallDer Geh- und Radweg am Grimpenwall wird derzeit saniert - aktuell die Südseite. Betroffen ist der Abschnitt zwischen Hermannstraße und Goebenstraße. Fußgänger können auf die gegenüberliegende Straßenseite ausweichen. Die Fahrradumleitung erfolgt über den Marienwall. Reparaturarbeiten auf Mindener StraßenSeit dem 12. April werden auf unterschiedlichen Mindener Straßen Reparaturarbeiten an Straßenleuchten und Unfallmasten durchgeführt. Aus diesem Grund werden Fahrbahnen in dem jeweiligen Bereich während der Arbeiten, die bis zum 12. Juli andauern, eingeengt. Rohrtrasse wird auf Huntestraße hergestelltAuf der Huntestraße, zwischen der Neckarstraße und der Lahnstraße, wird am dem 15. April eine Rohrtrasse hergestellt. Die Straße wird aus diesem Grund halbseitig für den Verkehr bis zum 24. Mai gesperrt. Radfahrer können den Bereich nicht passieren. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten. Sanierungsarbeiten auf Friedrich-Wilhelm-StraßeDie Friedrich-Wilhelm-Straße wird zwischen der Festungsstraße und der Einmündung zur Karlstraße halbseitig für den Verkehr gesperrt. Grund hierfür ist die Straßensanierung in der Friedrich-Wilhelm-Straße und dem Knoten Karlstraße. Die Arbeiten beginnen am 17. April und dauern bis zum 17. Mai an. Außerdem wird gegenüber von Hausnummer 85 die Straße halbseitig gesperrt. Die Arbeiten beginnen am 23. April und sollen am 29. April beendet sein. Auch hier ist der Grund die Sanierung der Friedrich-Wilhelm-Straße. Fußgänger und Radfahrer können den Bereich passieren. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten. Gasleitung wird auf Weg nach Petershagen verlegtAb dem 15. April wird bis zum 14. Juni auf Dem „Weg nach Petershagen" eine Gasleitung im Horizontalbohrverfahren verlegt. Aus diesem Grund wird die Straße während der Arbeiten halbseitig für den Verkehr gesperrt. Die Verlegung wird in drei Bauabschnitten durchgeführt. Erster Bauabschnitt ist Südfelder Straße und Weg nach Petershagen bis Hausnummer 101, der zweite Bauabschnitt ist Weg nach Petershagen – zwischen der Einmündung Südfelder Straße und Zum Klei und der dritte Bauabschnitt erstreckt sich ebenfalls über die Straße Weg nach Petershagen – zwischen Zum Klei und der Nordholzer Straße. Fußgänger und Radfahrer können den Bereich passieren. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten. Sanierungsarbeiten auf JagdwegAuf dem Jagdweg werden in der Zeit vom 4. April bis zum 15. Juni Stromhausanschlüsse saniert. Während der Arbeiten wird die Fahrbahn eingeengt. Fußgänger und Radfahrer können den Bereich passieren. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten. Straßenendausbau auf AuerhahnwegAuf dem Auerhahnweg, zwischen dem Birkhuhnweg und dem Rebhuhnweg, wird in der Zeit vom 29. März bis zum 25. Mai die Straße für den Verkehr gesperrt. Grund hierfür ist der Straßenendausbau. Fußgänger können den Bereich passieren, Radfahrer nicht. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten.Sanierung der WerftstraßeIn der Zeit vom 28. März bis zum 29. Mai wird die Werftstraße, zwischen der Nordrampe und der Fuldastraße, im Bereich der Fahrbahn saniert. Während dieser Zeit wird die Straße für den Verkehr gesperrt. Eine Umleitung über Ringstraße, Marienstraße, Nach Poggenmühle, Sympherstraße und Bauhofstraße wird eingerichtet. Die Fuldastraße ist über die Bauhofstraße erreichbar. Fußgänger und Radfahrer können den Bereich passieren. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten. Straßenausbau in BismarckstraßeIn der Zeit vom 18. Februar bis zum 30. Juni werden in der Bismarckstraße, in Höhe der Hausnummern 21-29, Straßenausbaumaßnahmen ausgeführt. Aus diesem Grund kommt es in dem Bereich zu Verkehrsbeschränkungen. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten. Baustellen in Hille Sperrung der Hauptstraße in OberlübbeDie Ortsdurchfahrt ist wegen Kanalbauarbeiten bis Frühjahr 2019 gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Baustellen in Petershagen Vorübergehende Sperrung von Straßen und Wegen zwischen Ilserheide und Raderhorst in der Zeit vom 6. bis 17. Mai Die Stadt Petershagen hat den Auftrag für Arbeiten zur Straßen- und Wegeerhaltung zwischen den Ortsteilen Ilserheide und Raderhorstvergeben. Die Bauarbeiten werden im Verlauf der 19. KW 2019 beginnen und voraussichtlich bis Ende der 20. KW 2019 abgeschlossen sein. Die Baumaßnahmen umfassen entsprechend des Wirtschaftswegekonzeptesder Stadt Petershagen in den Straßen "Ilsweg" und "Zur Ils"die flächige Instandsetzung des Fahrbahnunterbaues sowie die Erneuerung derFahrbahnen in Asphaltbauweise. Darüber hinaus wird die Fahrbahn eines Wirtschaftswegeszwischen der Einmündung "Zur Klanhorst" (K 4) und der Straße "Zur Ils" als wassergebundene Wegedecke erneuert. Aus diesem Grund sind die benannten Streckenabschnittewährend der Baumaßnahmen voll gesperrt. Eine Umleitung wird ausgeschildert. DieZufahrt zu den Anliegergrundstücken wird bei geänderter Verkehrsführunggewährleistet. Die Stadt Petershagen bittet alle Anlieger und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die unvermeidbaren Behinderungen währendder Bauarbeiten sowie um besondere Aufmerksamkeit für die jeweiligeBaustellenbeschilderung. Starenkästen im Kreis Minden-LübbeckeMinden: B 482Minden: Hausberger StraßeHille: Pohlsche HeideHille: Frotheimer StraßeLübbecke: Berliner Straße