Symbolfoto: dpa - © Rolf Vennenbernd
Symbolfoto: dpa (© Rolf Vennenbernd)

Aktuelle Baustellen und Blitzer im Kreis Minden-Lübbecke

veröffentlicht

Minden (mt). Wo blitzt die Polizei heute im Kreis Minden-Lübbecke? Wo sind aktuelle Baustellen? Wo müssen Autofahrer einen Umweg einplanen? Das MT gibt an dieser Stelle künftig die aktuellen Radarkontrollen und Baustellen aus Minden, Porta Westfalica, Petershagen und Hille bekannt.

Fehlt etwas? Dann schreiben Sie uns eine Mail mit den Informationen an Online@MT.de

Hier die Radarkontrollen für Freitag, 15. März:

Stemwede, L 770

Baustellen Minden

Terminverschiebung Baumaßnahme „Am Rathaus"
In der Zeit vom 25. März bis zum 5. April wird entlang der Straße „Am Rathaus", ab Dompassage bis zum Neubau Scharn 2-6, ein Wasserhausanschluss hergestellt und ein Stromhauptkabel verlegt. Die Baumaßnahme war eigentlich für den Zeitraum 18. März bis 29. März terminiert und hat sich nun verschoben. Für diese Maßnahme wird die Fahrbahn eingeengt. Fußgänger und Radfahrer können den Bereich passieren. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten.

Sperrung Hohe Straße
Entlang der Hohen Straße, zwischen Obermarktstraße und dem Parkplatz, wird ein Graben für eine Leerrohrverlegung ausgehoben. Aus diesem Grund wird die Straße in der Zeit vom 18. März bis zum 5. April gesperrt. Fußgänger werden über die Straßen Papenmarkt, Ritterstraße und Trockenhof umgeleitet. Radfahrer können den Bereich nicht passieren. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten.

Einschränkungen auf Preußenring
Auf dem Preußenring/Ecke Königsstraße werden Fehler an einem Stromkabel behoben. In der Zeit vom 13. März bis zum 22. März kommt es in dem Bereich zu Einschränkungen. Fußgänger und Radfahrer können nicht passieren und werden auf die gegenüberliegende Straßenseite geleitet. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten.

Fahrbahneinengung auf Kutenhauser Straße
In der Zeit vom 18. März bis zum 5. April wird die Kutenhauser Straße eingeengt. Grund hierfür ist die Verlegung eines Kabels im Bereich der Hausnummer 163 bis zur Hausnummer 155. Fußgänger und Radfahrer können den Bereich passieren. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten.

Sperrung auf Bierpohlweg
Auf dem Bierpohlweg, in Höhe der Hausnummer 27, wird ein Grundstücksanschluss hergestellt. Aus diesem Grund wird die Straße in der Zeit vom 12. März bis zum 22. März gesperrt. Fußgänger und Radfahrer können den Bereich passieren. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten.

Unterhaltungsarbeiten auf Königstraße
Auf der Königstraße, zwischen Hohenzollernring und Preußenring, werden durch die Städtischen Betriebe Minden Unterhaltungsarbeiten durchgeführt. Die Arbeiten beginnen am 13. März und dauern voraussichtlich bis zum 29. März an. In dieser Zeit wird die Straße halbseitig für den Verkehr gesperrt. Um die Einschränkungen so gering wie möglich zu halten, wir die Baumaßnahme innerhalb einer Einbahnstraßenregelung abgewickelt. Das bedeutet, dass nur in Richtung Ringstraße gefahren werden kann. Die Geh- und Radwege sind nicht betroffen. Für die Fahrtrichtung stadtauswärts wird eine Umleitung über die Ringstraße, Hahler Straße und Bayernring ausgeschildert. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten.

Fahrbahn wird eingeengt
In der Zeit vom 11. März bis zum 5. April wird auf der Straße Sieben Bauern, zwischen Sandtrift und der Einmündung Liebigstraße, die Fahrbahn eingeengt. Grund hierfür ist die Herstellung einer Kabelleerrohrtrasse für Unitymedia. Fußgänger können den Bereich nicht passieren. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten.

Halbseitige Sperrung auf Cammer Straße
Die Cammer Straße wird halbseitig für den Verkehr gesperrt. Grund der Sperrung ist die Verlegung eines Gas- und Wasserhausanschlusses. Die Arbeiten beginnen am 11. März und sollen am 22. März abgeschlossen sein. Fußgänger und Radfahrer können den Bereich passieren. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten.

Fahrbahneinengung auf Karlstraße
Auf der Karlstraße, im Einmündungsbereich „Zum Industriehafen", wird die Fahrbahn eingeengt. Grund hierfür ist eine Horizontalbohrung mit punktuellen Baugruben. Die Arbeiten beginnen am 11. März und sollen am 22. März abgeschlossen sein. Fußgänger und Radfahrer können den Bereich passieren. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten.

Straßensanierung auf Friedrich-Wilhelm-Straße – zweiter Bauabschnitt
Auf der Friedrich-Wilhelm-Straße startet ab dem 20. Februar der zweite Bauabschnitt der Straßensanierung. Er umfasst den Bereich zwischen der Kreuzung Karlstraße bis zur Festungsstraße. Die Arbeiten sollen voraussichtlich bis zum 5. April andauern. Fußgänger und Radfahrer können den Bereich passieren. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten.

Straßenausbau in Bismarckstraße
In der Zeit vom 18. Februar bis zum 30. Juni werden in der Bismarckstraße, in Höhe der Hausnummern 21-29, Straßenausbaumaßnahmen ausgeführt. Aus diesem Grund kommt es in dem Bereich zu Verkehrsbeschränkungen. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten.

Sanierung auf Friedrich-Wilhelm-Straße verlängert
Die Friedrich-Wilhelm-Straße wird seit dem 4. Dezember 2018 saniert. Eigentlich sollten die Arbeiten am 21. Dezember 2018 abgeschlossen sein. Nun dauert die Sanierung voraussichtlich bis zum 29. März 2019. Die Fahrbahn ist von der Gustav-Heinemann-Brücke kommend in südliche Richtung halbseitig gesperrt. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten. Fußgänger und Radfahrer können passieren.

Verlängerung: Lannert wird eingeengt
Auf der Straße Lannert, an der Einmündung zum Steilen Weg, wird eine Wasserleitung eingebunden. Die Arbeiten haben am 29. November begonnen und sollten am 7. Dezember abgeschlossen sein. Jetzt sind die Bauarbeiten bis zum 31. März 2019 verlängert worden. Für die Zeit der Bauarbeiten wird die Fahrbahn eingeengt. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten.

Fahrbahneinengung wegen Herstellung einer Baustellenzufahrt
Auf der Cammer Straße, bei Hausnummer 17, in Höhe von WAGO, wird die Fahrbahn eingeengt. Des Weiteren wird der Gehwegbereich für Fußgänger gesperrt. Grund dafür ist, dass eine provisorische Baustellenzufahrt für den Neubau des WAGO-Montagewerkes eingerichtet wird. Während der Herstellung der Zufahrt wird der Fußgänger- und Radverkehr über einen Seitenstreifen geführt. Die Arbeiten beginnen am 8. November und dauern bis zum 12. April 2019 an.

Baustellen in Hille

Sperrung der Hauptstraße in Oberlübbe
Die Ortsdurchfahrt ist wegen Kanalbauarbeiten bis Frühjahr 2019 gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Baustellen in Petershagen

Rothe Mühle gesperrt
Die Straße "Rothe Mühle" ist bis auf Weiteres entlang des Badesees in Lahde wegen der Amphibienwanderung gesperrt.

Baustellen in Porta Westfalica

Achtung Krötenwanderung!
In den Nächten mit starker Krötenwanderung ist die Straße zwischen der Findelstraße und dem Sprengelweg von 19 Uhr bis 6 Uhr morgens komplett mit einer Schranke gesperrt. Außerdem sollen Autofahrer an folgenden Straßen vorsichtig fahren:
Barkhausen: B 61 und B 65
Eisbergen: Hehler Feld, Scherfling
Hausberge: Faulensiek, Hoppenstraße,
Kempstraße, Mindener Weg, Unter dem Friedhof
Holzhausen: Ellerburger Straße, Heerweg, Kastenweg, Papensgrund
Kleinenbremen: Zum Brinkhoff
Lerbeck: Gottfried-Keller-Straße
Möllbergen: Mühlenstraße
Veltheim: Hehler Feld, Langer Grund, Robert-Franke-Straße, Zur Lüchte

Starenkästen im Kreis Minden-Lübbecke
Minden: B 482
Minden: Hausberger Straße
Hille: Pohlsche Heide
Hille: Frotheimer Straße
Lübbecke: Berliner Straße

Copyright © Mindener Tageblatt 2019
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

Aktuelle Baustellen und Blitzer im Kreis Minden-LübbeckeMinden (mt). Wo blitzt die Polizei heute im Kreis Minden-Lübbecke? Wo sind aktuelle Baustellen? Wo müssen Autofahrer einen Umweg einplanen? Das MT gibt an dieser Stelle künftig die aktuellen Radarkontrollen und Baustellen aus Minden, Porta Westfalica, Petershagen und Hille bekannt. Fehlt etwas? Dann schreiben Sie uns eine Mail mit den Informationen an Online@MT.de Hier die Radarkontrollen für Freitag, 15. März:Stemwede, L 770 Baustellen Minden Terminverschiebung Baumaßnahme „Am Rathaus"In der Zeit vom 25. März bis zum 5. April wird entlang der Straße „Am Rathaus", ab Dompassage bis zum Neubau Scharn 2-6, ein Wasserhausanschluss hergestellt und ein Stromhauptkabel verlegt. Die Baumaßnahme war eigentlich für den Zeitraum 18. März bis 29. März terminiert und hat sich nun verschoben. Für diese Maßnahme wird die Fahrbahn eingeengt. Fußgänger und Radfahrer können den Bereich passieren. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten.Sperrung Hohe Straße Entlang der Hohen Straße, zwischen Obermarktstraße und dem Parkplatz, wird ein Graben für eine Leerrohrverlegung ausgehoben. Aus diesem Grund wird die Straße in der Zeit vom 18. März bis zum 5. April gesperrt. Fußgänger werden über die Straßen Papenmarkt, Ritterstraße und Trockenhof umgeleitet. Radfahrer können den Bereich nicht passieren. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten. Einschränkungen auf PreußenringAuf dem Preußenring/Ecke Königsstraße werden Fehler an einem Stromkabel behoben. In der Zeit vom 13. März bis zum 22. März kommt es in dem Bereich zu Einschränkungen. Fußgänger und Radfahrer können nicht passieren und werden auf die gegenüberliegende Straßenseite geleitet. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten.Fahrbahneinengung auf Kutenhauser StraßeIn der Zeit vom 18. März bis zum 5. April wird die Kutenhauser Straße eingeengt. Grund hierfür ist die Verlegung eines Kabels im Bereich der Hausnummer 163 bis zur Hausnummer 155. Fußgänger und Radfahrer können den Bereich passieren. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten.Sperrung auf BierpohlwegAuf dem Bierpohlweg, in Höhe der Hausnummer 27, wird ein Grundstücksanschluss hergestellt. Aus diesem Grund wird die Straße in der Zeit vom 12. März bis zum 22. März gesperrt. Fußgänger und Radfahrer können den Bereich passieren. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten.Unterhaltungsarbeiten auf KönigstraßeAuf der Königstraße, zwischen Hohenzollernring und Preußenring, werden durch die Städtischen Betriebe Minden Unterhaltungsarbeiten durchgeführt. Die Arbeiten beginnen am 13. März und dauern voraussichtlich bis zum 29. März an. In dieser Zeit wird die Straße halbseitig für den Verkehr gesperrt. Um die Einschränkungen so gering wie möglich zu halten, wir die Baumaßnahme innerhalb einer Einbahnstraßenregelung abgewickelt. Das bedeutet, dass nur in Richtung Ringstraße gefahren werden kann. Die Geh- und Radwege sind nicht betroffen. Für die Fahrtrichtung stadtauswärts wird eine Umleitung über die Ringstraße, Hahler Straße und Bayernring ausgeschildert. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten. Fahrbahn wird eingeengtIn der Zeit vom 11. März bis zum 5. April wird auf der Straße Sieben Bauern, zwischen Sandtrift und der Einmündung Liebigstraße, die Fahrbahn eingeengt. Grund hierfür ist die Herstellung einer Kabelleerrohrtrasse für Unitymedia. Fußgänger können den Bereich nicht passieren. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten. Halbseitige Sperrung auf Cammer StraßeDie Cammer Straße wird halbseitig für den Verkehr gesperrt. Grund der Sperrung ist die Verlegung eines Gas- und Wasserhausanschlusses. Die Arbeiten beginnen am 11. März und sollen am 22. März abgeschlossen sein. Fußgänger und Radfahrer können den Bereich passieren. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten.Fahrbahneinengung auf KarlstraßeAuf der Karlstraße, im Einmündungsbereich „Zum Industriehafen", wird die Fahrbahn eingeengt. Grund hierfür ist eine Horizontalbohrung mit punktuellen Baugruben. Die Arbeiten beginnen am 11. März und sollen am 22. März abgeschlossen sein. Fußgänger und Radfahrer können den Bereich passieren. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten.Straßensanierung auf Friedrich-Wilhelm-Straße – zweiter BauabschnittAuf der Friedrich-Wilhelm-Straße startet ab dem 20. Februar der zweite Bauabschnitt der Straßensanierung. Er umfasst den Bereich zwischen der Kreuzung Karlstraße bis zur Festungsstraße. Die Arbeiten sollen voraussichtlich bis zum 5. April andauern. Fußgänger und Radfahrer können den Bereich passieren. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten.Straßenausbau in BismarckstraßeIn der Zeit vom 18. Februar bis zum 30. Juni werden in der Bismarckstraße, in Höhe der Hausnummern 21-29, Straßenausbaumaßnahmen ausgeführt. Aus diesem Grund kommt es in dem Bereich zu Verkehrsbeschränkungen. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten. Sanierung auf Friedrich-Wilhelm-Straße verlängertDie Friedrich-Wilhelm-Straße wird seit dem 4. Dezember 2018 saniert. Eigentlich sollten die Arbeiten am 21. Dezember 2018 abgeschlossen sein. Nun dauert die Sanierung voraussichtlich bis zum 29. März 2019. Die Fahrbahn ist von der Gustav-Heinemann-Brücke kommend in südliche Richtung halbseitig gesperrt. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten. Fußgänger und Radfahrer können passieren. Verlängerung: Lannert wird eingeengt Auf der Straße Lannert, an der Einmündung zum Steilen Weg, wird eine Wasserleitung eingebunden. Die Arbeiten haben am 29. November begonnen und sollten am 7. Dezember abgeschlossen sein. Jetzt sind die Bauarbeiten bis zum 31. März 2019 verlängert worden. Für die Zeit der Bauarbeiten wird die Fahrbahn eingeengt. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten.Fahrbahneinengung wegen Herstellung einer Baustellenzufahrt Auf der Cammer Straße, bei Hausnummer 17, in Höhe von WAGO, wird die Fahrbahn eingeengt. Des Weiteren wird der Gehwegbereich für Fußgänger gesperrt. Grund dafür ist, dass eine provisorische Baustellenzufahrt für den Neubau des WAGO-Montagewerkes eingerichtet wird. Während der Herstellung der Zufahrt wird der Fußgänger- und Radverkehr über einen Seitenstreifen geführt. Die Arbeiten beginnen am 8. November und dauern bis zum 12. April 2019 an. Baustellen in Hille Sperrung der Hauptstraße in OberlübbeDie Ortsdurchfahrt ist wegen Kanalbauarbeiten bis Frühjahr 2019 gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Baustellen in Petershagen Rothe Mühle gesperrtDie Straße "Rothe Mühle" ist bis auf Weiteres entlang des Badesees in Lahde wegen der Amphibienwanderung gesperrt. Baustellen in Porta Westfalica Achtung Krötenwanderung!In den Nächten mit starker Krötenwanderung ist die Straße zwischen der Findelstraße und dem Sprengelweg von 19 Uhr bis 6 Uhr morgens komplett mit einer Schranke gesperrt. Außerdem sollen Autofahrer an folgenden Straßen vorsichtig fahren:Barkhausen: B 61 und B 65Eisbergen: Hehler Feld, ScherflingHausberge: Faulensiek, Hoppenstraße,Kempstraße, Mindener Weg, Unter dem FriedhofHolzhausen: Ellerburger Straße, Heerweg, Kastenweg, PapensgrundKleinenbremen: Zum BrinkhoffLerbeck: Gottfried-Keller-StraßeMöllbergen: MühlenstraßeVeltheim: Hehler Feld, Langer Grund, Robert-Franke-Straße, Zur Lüchte Starenkästen im Kreis Minden-LübbeckeMinden: B 482Minden: Hausberger StraßeHille: Pohlsche HeideHille: Frotheimer StraßeLübbecke: Berliner Straße