In Minden kamen letztes Jahr 1.988 Kinder zur Welt

veröffentlicht

Die erste Begegnung: 1988 Babys konnten Eltern 2018 in ihre Arme schließen – mehr Jungen als Mädchen, übrigens. - © Foto: dpa
Die erste Begegnung: 1988 Babys konnten Eltern 2018 in ihre Arme schließen – mehr Jungen als Mädchen, übrigens. (© Foto: dpa)

Minden (mt). „Nur knapp wurde in 2018 die 2.000er-Marke bei den in Minden neu geborenen Mädchen und Jungen verfehlt", teilt die Pressestelle der Stadt Minden mit. 1.988 Geburten wurden bis zum Stichtag 31. Dezember 2018 beurkundet. „Da es meist ein paar Tage dauert, bis die Unterlagen aus dem Klinikum im Standesamt eintreffen oder die Eltern die Geburt selbst anzeigen, wird sich diese Zahl für 2018 noch verändern", berichtet die Koordinatorin des städtischen Standesamtes, Bettina Reinking