Passanten meldeten die Verunreinigung. - © Foto: Feuerwehr Minden
Passanten meldeten die Verunreinigung. (© Foto: Feuerwehr Minden)

Verunreinigung im Mittellandkanal: Feuerwehr-Einsatz am Hahler Hafen

veröffentlicht

Die Feuerwehr beseitigten den Schmutz mit Ölsperren. - © Foto: Feuewehr Minden
Die Feuerwehr beseitigten den Schmutz mit Ölsperren. (© Foto: Feuewehr Minden)

Minden (mt/ire). Eine Verunreinigung im Mittellandkanal hat am Donnerstagvormittag für einen Feuerwehr-Einsatz am Hahler Hafen gesorgt. Wie die Feuerwehr mitteilt, haben Passanten den Schaden gemeldet.

Nach Rücksprache zwischen Kreisumweltamt, Wasserschutzpolizei, Wasserschifffahrtsamt und Feuerwehr nahmen die Einsatzkräfte die Verschmutzung mittels Ölsperren auf. Dafür setzte die Feuerwehr ein Mehrzweckboot ein. Die Verunreinigungen wurden zusammen gezogen. Anschließend entnahm die Feuerwehr die Ölsperren und entsorgte sie fachgerecht.

Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr, freiwillige Feuerwehr mit der Löschgruppe Hahlen und die Bootsführer des Zuges Ost.

Copyright © Mindener Tageblatt 2018
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

Verunreinigung im Mittellandkanal: Feuerwehr-Einsatz am Hahler HafenMinden (mt/ire). Eine Verunreinigung im Mittellandkanal hat am Donnerstagvormittag für einen Feuerwehr-Einsatz am Hahler Hafen gesorgt. Wie die Feuerwehr mitteilt, haben Passanten den Schaden gemeldet. Nach Rücksprache zwischen Kreisumweltamt, Wasserschutzpolizei, Wasserschifffahrtsamt und Feuerwehr nahmen die Einsatzkräfte die Verschmutzung mittels Ölsperren auf. Dafür setzte die Feuerwehr ein Mehrzweckboot ein. Die Verunreinigungen wurden zusammen gezogen. Anschließend entnahm die Feuerwehr die Ölsperren und entsorgte sie fachgerecht. Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr, freiwillige Feuerwehr mit der Löschgruppe Hahlen und die Bootsführer des Zuges Ost.