Ein Auto ist vor der Christuskirche vollständig ausgebrannt.
Ein Auto ist vor der Christuskirche vollständig ausgebrannt.

Auto brennt vollständig aus

veröffentlicht

Minden (mt/hof). Ein Auto ist am frühen Dienstagmorgen an der Graßhoffstraße vollständig ausgebrannt. Wie die Polizei Minden-Lübbecke auf MT-Anfrage mitteilte, wurde niemand verletzt.

Der Wagen stand auf einem öffentlichen Parkplatz an der Christuskirche Kutenhausen/Todtenhausen. Polizei und Feuerwehr rückten aus. Laut Aussagen der Feuerwehr könnte die Ursache für das Feuer ein Kabelbrand im Motorraum gewesen sein. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 2.000 Euro.

Copyright © Mindener Tageblatt 2018
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

Auto brennt vollständig ausMinden (mt/hof). Ein Auto ist am frühen Dienstagmorgen an der Graßhoffstraße vollständig ausgebrannt. Wie die Polizei Minden-Lübbecke auf MT-Anfrage mitteilte, wurde niemand verletzt. Der Wagen stand auf einem öffentlichen Parkplatz an der Christuskirche Kutenhausen/Todtenhausen. Polizei und Feuerwehr rückten aus. Laut Aussagen der Feuerwehr könnte die Ursache für das Feuer ein Kabelbrand im Motorraum gewesen sein. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 2.000 Euro.