In einem Garagenkomplex am Tiezelweg haben am Freitag gegen 17 Uhr mehrere Gegenstände aus bisher ungeklärter Ursache gebrannt. - © Foto: Freiwillige Feuerwehr Minden
In einem Garagenkomplex am Tiezelweg haben am Freitag gegen 17 Uhr mehrere Gegenstände aus bisher ungeklärter Ursache gebrannt. (© Foto: Freiwillige Feuerwehr Minden)

Brand in Garagenkomplex am Tietzelweg

veröffentlicht

- © Foto: Freiwillige Feuerwehr Minden
(© Foto: Freiwillige Feuerwehr Minden)

Minden (mt/nas). In einem Garagenkomplex am Tietzelweg haben am Freitag gegen 17 Uhr mehrere Gegenstände aus bisher ungeklärter Ursache gebrannt. Wie die Feuerwehr mitteilt, drang dichter Qualm aus den vier Toren. Sie mussten von den Einsatzkräften gewaltsam geöffnet werden. Mit einem C-Rohr löschten die Feuerwehrleute unter Atemschutz den Brand. Außerdem sicherten sie eine Gasflasche und brachten sie ins Freie. Verletzt wurde niemand.

Im Einsatz waren Berufsfeuerwehr Minden, die Freiwillige Feuerwehr mit den Einheiten Hahlen, Stemmer, die Verfügungsgruppe des Löschzugs Stadtmitte, der Rettungsdienst und die Pressegruppe.

Copyright © Mindener Tageblatt 2018
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

Brand in Garagenkomplex am TietzelwegMinden (mt/nas). In einem Garagenkomplex am Tietzelweg haben am Freitag gegen 17 Uhr mehrere Gegenstände aus bisher ungeklärter Ursache gebrannt. Wie die Feuerwehr mitteilt, drang dichter Qualm aus den vier Toren. Sie mussten von den Einsatzkräften gewaltsam geöffnet werden. Mit einem C-Rohr löschten die Feuerwehrleute unter Atemschutz den Brand. Außerdem sicherten sie eine Gasflasche und brachten sie ins Freie. Verletzt wurde niemand. Im Einsatz waren Berufsfeuerwehr Minden, die Freiwillige Feuerwehr mit den Einheiten Hahlen, Stemmer, die Verfügungsgruppe des Löschzugs Stadtmitte, der Rettungsdienst und die Pressegruppe.