Bürgen wollen nicht lockerlassen - Klagen gegen Forderungen aus Verpflichtungserklärungen angekündigt

veröffentlicht

Es gehe letztlich um einen Rechtsstreit zwischen dem Bund und den Ländern. - © (c) Copyright 2014, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten
Es gehe letztlich um einen Rechtsstreit zwischen dem Bund und den Ländern. (© (c) Copyright 2014, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten)

Minden (mt/hwa). Etwa vierzig Personen haben sich im Hansehaus über den neuesten Stand der Auseinandersetzungen um Verpflichtungserklärungen informiert und Erfahrungen ausgetauscht. Es war die erste Veranstaltung dieser Art in Minden. Eingeladen hatten Mitglieder einer Mindener Initiative aus Welthaus, Kirchenkreis und dem Verein Minden für Demokratie und Vielfalt.