Angriff auf 44-Jährige - Täter soll in Psychiatrie eingewiesen werden

Nina Könemann

Die 44-Jährige wurde mit Wasser gesäubert und von Sanitätern versorgt. - © Nina Könemann
Die 44-Jährige wurde mit Wasser gesäubert und von Sanitätern versorgt. (© Nina Könemann)

Minden (mt). Eine 44-jährige Frau ist am Mittwochmorgen auf offener Straße mit einer Chemikalie angegriffen und verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, ist noch unklar, um welche Substanz es sich handelt. Der 51-jährige Täter wurde kurz darauf festgenommen. Er hat die Tat gestanden und wurde wieder auf freien Fuß gesetzt. Angehörige kümmern sich um den Mann und beabsichtigen, ihn in einer psychiatrischen Klinik unterzubringen.